Alle Artikel mit dem Tag "Digitalkanäle"

Konzept für Jugendkanal von ZDF und ARD zugestimmt

Es war ein Wunschprojekt von ARD und ZDF: ein gemeinsamer trimedialer Jugendkanal. Doch die Ministerpräsidenten der Länder einigten sich darauf, dass der Sender nur im Internet senden soll. Jetzt haben öffentlich-rechtlichen Rundfunkräte dem Konzept zugestimmt.
Weiterlesen →

Jugendkanal: ARD verständigt sich auf Konzept

 

Lange wurde über das Jugendangebot der öffentlich-rechtlichen Sender diskutiert. Nun hat sich bei der ARD auf ein Konzept geeinigt. Weiterlesen →

ARD/ZDF: Jugendkanal nur im Internet

Der gemeinsam von ARD und ZDF geplante Jugendkanal wird lediglich im Internet auf Sendung gehen, so die Entscheidung der Ministerpräsidenten der Länder. Weiterlesen →

Nach Germany’s Gold: TV-Produzenten planen VoD-Plattform

Nachdem das VoD-Projekt „Germany’s Gold“ wegen kartellrechtlicher Bedenken nicht realisiert wurde, planen deutsche TV-Produzenten nun ein neues Projekt. 
Weiterlesen →

SWR-Personalrat befürwortet Jugendkanal

Der Streit um den gemeinsamen Jugendkanal geht weiter. Jetzt hat sich der SWR-Personalrat für das Projekt ausgesprochen.
Weiterlesen →

Jugendkanal: ZDF setzt Anerkennung des Personalbedarfs voraus

Die Pläne eines gemeinsamen Jugenkanals will das ZDF nur weiterverfolgen, wenn die KEF den dafür notwendigen Personalbedarf anerkennt. Weiterlesen →

ARD-Totcherfirmen planen Alternative zu „Germany’s Gold“

Nach das von ARD und ZDF gemeinsam geplante Video-on-Demand-Projekt „Germany’s Gold“ wegen kartellrechtlichen Bedenken nicht weiter verfolgt wurde, planen nun die ARD-Tochterfirmen ein alternatives Projekt.
Weiterlesen →

MDR-Rundfunkrat fordert weiterhin öffentlich-rechtliches Jugendangebot

Zwar haben die Ministerpräsidenten der Länder dem von ARD und ZDF geplanten Jugendkanal erst just eine Absage erteilt, aber der MDR Rundfunkrat fordert dennoch ein öffentlich-rechtliches trimediales Jugendangebot. Und das möglichst bald. Weiterlesen →

Ministerpräsidenten kippen Jugendkanal von ARD und ZDF

Es sollte das innovative Vorzeigeprojekt von ARD und ZDF werden: der gemeinsame, trimediale Jugendkanal. Die beiden Sender hatten unter hohem Zeitdruck ein gemeinsames Finanz- und Programmkonzept für den jungen Kanal erstellt, doch nun haben die Ministerpräsidenten der Länder dem Projekt eine Absage erteilt. Weiterlesen →

Nach Kartellamts-Bedenken: ARD und ZDF beenden „Germany’s Gold“ Projekt

Nun also doch nicht: Nachdem die Kartellwächter Bedenken gegenüber dem gemeinsamen Videoportal von ARD und ZDF geäußert hatten, haben die beiden öffentlich-rechtlichen Sender das Projekt nun – noch bevor es gestartet ist – für beendet erklärt. Weiterlesen →