Alle Artikel mit dem Tag "Deutscher Presserat"

Beschwerden 2015: Presserat verzeichnet Rekord

Im Jahr 2015 sind beim Deutschen Presserat so viele Beschwerden eingegangen wie noch nie zuvor.
Weiterlesen →

TV Movie wegen Schleichwerbung gerügt

Der Presserat hat eine Rüge gegen die Zeitschrift TV Movie wegen Schleichwerbung ausgesprochen.
Weiterlesen →

Presserat spricht Rüge wegen Schleichwerbung aus

Der Deutsche Presserat hat eine Zeitungsredaktion wegen Schleichwerbung gerügt.
Weiterlesen →

Presserat: Germanwings-Co-Pilot durfte namentlich genannt werden

Es war die größte Beschwerdeflut seit der Gründung der Freiwilligen Selbstkontrolle der Presse: Zu keinem einzelnen Ereignis gab es so viele Beschwerden wie zur Berichterstattung des Germanwings-Flugs 4U9525. Jetzt hat der Deutsche Presserat ein Ergebnis gefällt.
Weiterlesen →

Deutscher Presserat meldet Beschwerderekord

Der Deutsche Presserat hat einen Rekord bei den Beschwerdeeingängen zu einem einzigen Themenkomplex verzeichnet. Grund für die Beschwerdeflut ist ein tragisches Ereignis – und der mediale Umgang damit. Weiterlesen →

Presserat rügt Bild Online in zwei Fällen

Der Deutsche Presserat hat Bild.de wegen Schleichwerbung und Eingriff in die Privatsphäre gerügt. Weiterlesen →

Presserat verzeichnet 1.500 Beschwerden im Jahr 2012

Der Deutsche Presserat hatte auch 2012 alle Hände voll zu tun: Insgesamt 1.500 Leser wandten sich im vergangenen Jahr an die publizistische Selbstkontrolle.  Weiterlesen →

„Brand Eins“ wehrt sich erfolgreich gegen Presserat-Rüge

Das Wirtschaftsmagazin „Brand Eins“ ist erfolgreich gegen die Rüge des Deutschen Presserats vorgegangen. Der Trägerverein des Deutschen Presserats gab eine entsprechende Unterlassungserklärung ab. Weiterlesen →

Fälschlich gerügt: Brand Eins will gegen Deutschen Presserat klagen

Der Deutsche Presserat hatte Ende der letzen Woche die kürzlich erteilten Rügen veröffentlicht. Darunter befand sich auch eine Rüge gegen das Wirtschaftsmagazin „Brand Eins“ – fälschlicherweise, wie das Magazin bekannt gab. Man plane nun, gegen die falsche Meldung des Deutschen Presserats juristisch vorzugehen.

Weiterlesen →

Presserat: Sorgsam mit Informationen aus sozialen Netzwerken umgehen

Der Deutsche Presserat hat Journalisten zu einem sorgsamen Umgang mit Inhalten von sozialen Netzwerken aufgerufen. Weiterlesen →