Alle Artikel mit dem Tag "Datenschutz"

Vereinsmitglieder haben einen Anspruch auf Herausgabe anderer Mitgliederdaten

Vereinsmitglieder haben grundsätzlich gegenüber einem Verein einen Anspruch auf Herausgabe der Mitgliederdaten wie Namen und Anschriften der anderen Vereinsmitglieder. Datenschutzrechtliche Bestimmungen stehen dem Herausgabeanspruch nicht entgegen. Dies entschied das Oberlandesgericht München (Urteil vom 24.03.2016, Az.: 23 U 3886/15).

Weiterlesen →

Microsoft verklagt US-Regierung

Microsoft hat in Seattle Klage gegen das US-Justizministerium erhoben, um die Frage zu klären, ob amerikanische Strafermittlungsbehörden auf digitale Datenbestände der Microsoft-Kunden zugreifen dürfen.

Weiterlesen →

Dauerhafte Videoüberwachung im öffentlichen Nahverkehr geplant

Die Verkehrsminister der Bundesländer planen die dauerhafte Videoüberwachung in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Pläne zu einer umfassenderen Überwachung von Bussen und Bahnen wurden auf einer Konferenz der Verkehrsminister aller Länder konkretisiert. Bedenken bestehen aufgrund einer drohenden Totalüberwachung bei Datenschützern und Politkern der Linken und den Grünen.

Weiterlesen →

VR-Brille Oculus Rift von Facebooks Tochterfirma weckt Datenschutzbedenken

Die Vorfreude auf die lang ersehnte Virtual-Reality-Brille von Oculus scheint bei vielen Gamern bereits wieder getrübt. Grund dafür sind die Nutzungsbedingungen der VR-Brille: Nahezu alle Daten werden an den Internetgiganten Facebook weitergeleitet, der in jüngster Vergangenheit beim Thema Datenschutz immer wieder in der Kritik stand.

Weiterlesen →

Datenschutzrechtliche Diskussion um Telematik – Tarife der Allianz

Der Versicherungsriese Allianz stellte am vergangenen Donnerstag einen Telematik Tarif vor, bei dem der persönliche Fahrstil bei der Berechnung der Versicherungsprämien berücksichtigt wird. Hohes Tempo und heftiges Beschleunigen und Bremsen könnten einen negativen Einfluss auf den Versicherungsbeitrag haben; vorsichtiges Fahren dagegen belohnt werden.

Weiterlesen →

WhatsApp – Update freut User

Vor allem Datenschützer wird das neue Update freuen, denn es sollen jetzt alle Inhalte mit einer Verschlüsselung geschützt werden.

Weiterlesen →

Datenschutz im Netz- Was speichern Apps?

Apps und Webdienste gehören schon lange zu unserem Alltag. Was diese jedoch speichern ist nicht immer erkennbar. Grundsätzlich kann man dies bei den Anbietern abfragen. Eine Studie von Hamburger und Siegener Wissenschaftlern kommt jedoch zu einem beunruhigenden Ergebnis. Nur jede zweite Firma erteilt ausreichende Auskünfte. 

Weiterlesen →

„LinkNYC“ – Kostenloses WLAN in New York – Traum oder (Daten-)Alptraum?

„LinkNYC“ – so heißen die neuen Internet-Terminals in New York, die Millionen Bürgern, unzähligen Touristen und selbst Obdachlosen Zugriff zum World Wide Web versprechen. Rund 10.000 Säulen sollen in den nächsten acht Jahren stadtweit eingerichtet werden und für kostenfreien Internet-Spaß in Höchstgeschwindigkeit sorgen.

Weiterlesen →

Bundesinnenminister De Maizière: Datenschutz ist schön, Sicherheit hat Vorrang

Nach den Terroranschlägen in Brüssel sprach sich Bundesinnenminister Thomas De Maizière (CDU) in den Tagesthemen der ARD für einen besseren Austausch sicherheitsrelevanter Daten innerhalb der EU aus. „Datenschutz ist schön, aber in Krisenzeiten und darüber hinaus, und wir sind in Krisenzeiten, hat die Sicherheit Vorrang.“ Damit wirft er erneut die Frage über den Wert von Grundrechten auf.

Weiterlesen →

Facebook – Datenschützer rüffelt Gerichtsentscheidung zur Klarnamenpflicht

Nachdem der Hamburger Datenschutzbeauftragte Facebook aufgrund einer Entscheidung des VG Hamburg Facebook nicht zum Akzeptieren von anonymen Profilen zwingen kann, hat er diesen Beschluss kritisiert.

Weiterlesen →

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×