Alle Artikel mit dem Tag "Bildungsauftrag"

Nach Urteil: LMK schreibt Sat.1 Drittsendezeiten erneut aus

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz hat die Drittsendezeiten bei Sat.1 erneut ausgeschrieben.
Weiterlesen →

Sat.1 muss hessisches Regionalprogramm senden

 

Sat.1 muss weiterhin das von der TV Illa GmbH produzierte hessische Regionalprogramm ausstrahlen, so das Urteil des VG Kassel. Weiterlesen →

Studie: WDR und MDR genügen Programmauftrag nicht

Ebenso wie ARD und ZDF müssen auch die dritten Programme einen Programmauftrag erfüllen. Doch dies geschieht nicht immer zu genüge, so eine aktuelle Studie.
Weiterlesen →

Analoge Verbreitung von ARD-alpha für KDG nicht verpflichtend

Kabel Deutschland will nach der Umbenennung von BR-alpha in ARD-alpha die analoge Verbreitung beenden. Die BLM hat dabei keine medienrechtlichen Bedenken. Weiterlesen →

Befreiung von der Teilnahme an Klassenfahrten nur in Ausnahmefällen möglich

In einer aktuellen Entscheidung musste sich das Oberverwaltungsgericht Bremen mit der Frage auseinandersetzen, ob Eltern ihren Kindern die Teilnahme an einer Klassenfahrt aus religiösen Gründen verbieten dürfen (Oberverwaltungsgericht Bremen, Urteil vom 19.11.2013 – 1 A 275/10).

Weiterlesen →

Studie: Immer mehr Boulevard bei SWR und NDR

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben per Gesetz einen klaren Bildungsauftrag. Doch eine Studie sieht nun eine zunehmende Boulevardisierung der Programme von SWR und NDR. Weiterlesen →

Drittsendezeiten: Sat.1 weiter in der Pflicht

Sat.1 steht auch weiterhin in der Pflicht, Drittsendezeiten zur Verfügung zu stellen, so die Entscheidung der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich. Weiterlesen →

Filmverbände fordern von ARD und ZDF Bekenntnis zum Kinofilm

In einer offenen Resolution haben sich insgesamt 14 Verbände aus unterschiedlichen Gewerken der Filmwirtschaft für einen verstärkten Einsatz der öffentlich-rechtlichen Sender für den Kinofilm ausgesprochen.  Weiterlesen →

EU-Rat nimmt Richtlinie zu verwaisten Werke an

Der EU-Rat hat die kürzlich vom EU-Parlament verabschiedete Richtlinie über die zulässige Nutzung verwaister Werken angenommen.  Weiterlesen →

VPRT kritisiert HD-Pläne von ARD und ZDF

Sebastian Artymiak, Leiter des Bereichs Medientechnologie beim Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) hat in einem Interview mit dem Branchenmagazin „Digital Insider“ die Pläne von ARD und ZDF, die Spartenkanäle auch in HDTV verbreiten zu wollen, kritisiert. Weiterlesen →