Alle Artikel mit dem Tag "Bildrecht"

Waldorf Frommer mahnt im Auftrag von Pacific Stock Inc. wegen Bilderklau ab

Waldorf Frommer mahnt jetzt im Auftrag der Pacific Stock Inc. auch wegen Urheberrechtsverletzungen an Bildern ab. Die Abmahnungen richten sich dabei insbesondere an die Betreiber von Webseiten.

Weiterlesen →

EGMR: Urheberrecht kann durch Pressefreiheit eingeschränkt werden

Muss der Inhaber von Urheber- bzw. Nutzungsrechten auch im Hinblick auf die Pressefreiheit gegebenenfalls die Veröffentlichung seiner Werke dulden? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat hierzu eine bislang wenig beachtete Entscheidung gefällt. Weiterlesen →

Urheberrecht: Streit um Hessenwappen

Müssen sich die Hessen bald ein neues Landeswappen suchen? Die Künstlerwitwe verlangt, finanziell an der Nutzung des Wappens beteiligt zu werden.

© ilro-Fotolia

Weiterlesen →

Apple: Foto-App „500px“ trotz Nacktbilder wieder verfügbar

Nachdem die Foto App 500px für eine Woche aus dem iTunes  App-Store wegen Nacktfotos entfernt worden war, ist die beliebte Anwendung inzwischen wieder verfügbar.

© SIGNTIME – Fotolia

Weiterlesen →

LG Düsseldorf zum Schmerzensgeld wegen Veröffentlichung von Aktfotos

Wer ohne Zustimmung des Rechteinhabers Nacktfotos veröffentlicht, muss wegen der damit verbundenen erheblichen Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes mit unangenehmen Konsequenzen rechnen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Düsseldorf.

Weiterlesen →

Kehrtwende im Fall der Blogger-Abmahnungen

Kehrtwende im Falle der Abmahnungen, welche die Verwendung von Bildern des britischen Künstlers Nathan Sawaya betrafen. Die abmahnende Bildagentur verlangte knapp 3.000 Euro von den Betreibern der Blog-Seiten auf denen die Bilder des Künstlers verwendet wurden.

©-Thomas-Jansa-Fotolia

Weiterlesen →

Abmahnung verhindern – wie Sie Fotos aus Bildagenturen wie Fotolia, Getty Images, Pixelio und Co. rechtskonform nutzen

Im Internet gibt es immer mehr Fotoagenturen, bei denen man Lizenzen für Tausende von Bildern erwerben kann. Das klingt einfach, schnell und rechtssicher. Ist es aber leider nicht immer. Denn auch wenn man hier ggf. für die Nutzung des Bildes zahlt, bedeutet das nicht, dass man mit dem Bild gewissermaßen „tun und lassen kann was man möchte“. Vielmehr müssen die Lizenzbedingungen im Einzelnen sehr genau studiert werden. Wir zeigen Ihnen, wo die Fallstricke, bei der rechtskonformen Nutzung von Stockfotos liegen! Weiterlesen →

Vorsicht: Abmahnung bei urheberrechtswidriger Nutzung von Bildern aus Bilddatenbanken

Wer als Mitglied einer Bilddatenbank Fotos auf seine Homepage lädt, sollte aufpassen. Ansonsten muss er mit einer teuren Abmahnung wegen Verletzung des Urheberrechtes seitens der jeweiligen Rechteinhaber rechnen.

Weiterlesen →

AG Düsseldorf: Foto aus Fan-Magazin darf nicht ohne weiteres zur gewerblichen Nutzung an Dritte weitergegeben werden

Fotorecht – Wem ein Lichtbild zur gewerblichen Nutzung weitergegeben wird, ist selbst dafür verantwortlich, sich zu vergewissern, dass das Veröffentlichungsrecht auch wirksam auf ihn übertragen werden konnte. So urteilte das Amtsgericht Düsseldorf in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 06.10.2010, Az. 57/C 4889/10). Weiterlesen →

OLG Köln: Rückfall des Foto-Verwertungsrechts bei Insolvenz des Lizenznehmers

Was passiert mit den Verwertungsrechten an einem Bild, wenn der Lizenznehmer insolvent wird? Kann ein Verwertungsrecht rückwirkend für die Vergangenheit übertragen werden? Mit diesen Fragen hatte sich das OLG Köln in einem jüngst entschiedenen Berufungsverfahren auseinanderzusetzen. Weiterlesen →