Alle Artikel mit dem Tag "Bild.de"

Verbreitung einer Anleitung zur Umgehung einer Adblock-Sperre ist rechtswidrig

Das Landgericht Hamburg hat dem YouTuber Tobias Richter die Verbreitung einer Anleitung zur Umgehung der Adblock-Sperre auf Bild.de verboten. Das Gericht bewertete die Verbreitung von Filterbefehlen für das Programm Adblock Plus als Urheberrechtsverletzung. Richter kündigte an, dass er wohl auf eine Berufung verzichten wird.

Weiterlesen →

Verstoß gegen Pressekodex: Presserat rügt Focus.de und Bild.de

Der Deutsche Presserat hat elf öffentliche Rügen wegen schwerer Verstöße gegen den Pressekodex ausgesprochen. Gerügt wurden u. a. Focus.de und Bild.de.
Weiterlesen →

Verstoß gegen die Menschenwürde bei Bild.de

Die Online-Augabe der Bild-Zeitung hat mit einem Artikel gegen die Menschenwürde verstoßen, so die Feststellung der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM).
Weiterlesen →

Terrorbilder bei Bild.de: Kein Verstoß gegen Menschenwürde

Bei der Berichterstattung auf Bild.de zum Terror in Paris habe es keinen Verstoß gegen die Menschenwürde gegeben, so die Entscheidung der KJM. Weiterlesen →

Presserat spricht Rüge wegen Schleichwerbung aus

Der Deutsche Presserat hat eine Zeitungsredaktion wegen Schleichwerbung gerügt.
Weiterlesen →

Bild.de and FAZ.net reprimanded by German Press Council

The German Press Council has publicly reprimanded the German online newspapers, Bild.de and FAZ.net (Frankfurter Allgemeine Zeitung). In total, the Press Council’s complaints committee issued reprimands in four cases. Weiterlesen →

Presserat rügt Faz.net und Bild.de

Der Beschwerdeausschuss des Deutschen Presserats hat gegen die Onlineportale Faz.net und Bild.de je eine öffentliche Rüge ausgesprochen.  Weiterlesen →

Presserat rügt Bild Online in zwei Fällen

Der Deutsche Presserat hat Bild.de wegen Schleichwerbung und Eingriff in die Privatsphäre gerügt. Weiterlesen →

Persönlichkeitsrechte im laufenden Strafverfahren: Kachelmann unterliegt bild.de

In einem aktuellen Urteil hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) mit der Zulässigkeit einer Berichterstattung über ein laufendes Strafverfahren auseinandergesetzt. Dabei unterlag der Wettermoderator Jörg Kachelmann gegen BILD digital GmbH & CO. KG. In dem Verfahren ging es darum, inwiefern eine Berichterstattung über die intime Beziehung zwischen Täter und Opfer eines laufenden Strafprozesses zulässig ist.

©liveostockimages-Fotolia

Weiterlesen →

ARD: Keine Kontrollen an der Haustür

Die ARD hat erneut einen Artikel von Bild.de über den neuen Rundfunkbeitrag als falsch zurückgewiesen. Demnach werden keine Kontrollen mehr an der Haustür durchgeführt. Weiterlesen →