Alle Artikel mit dem Tag "Bewegungsprofil"

BGH: Mann muss Detektivkosten für Beobachtung der Ex-Frau selber zahlen

Wer als geschiedener Ehegatte Unterhalt bezahlt, tut dies nicht immer aus freien Stücken. Während der Eine es selbstverständlich findet, sucht der Andere Möglichkeiten, sich den Verpflichtungen zu entziehen. Anzunehmen, dass sich so mancher eines Detektivs bedient, um herauszufinden, ob die geschiedene Frau eine neue Lebensgemeinschaft führt, ist keinesfalls lebensfremd. Einen solchen Fall hatte kürzlich der Bundesgerichtshof (BGH) zu entscheiden.

Weiterlesen →

BGH: Grundsatzentscheidung zur GPS-Überwachung

Detektive und auch andere Personen – wie eifersüchtige Ehepartner oder allzu besorgte Eltern – sollten sich mit dem heimlichen Anbringen von GPS-Sendern etwa am Auto lieber zurückhalten. Denn dieses sogenannte GPS-Tracking ist normalerweise strafbar. Dies hat heute der BGH klargestellt.

Weiterlesen →

BGH: GPS-Überwachung durch Detektiv strafbar?

Darf ein Privatdetektiv heimlich einen GPS-Sender an ein fremdes Fahrzeug montieren? Diese heikle Frage wird der BGH bald abschließend entscheiden.

Weiterlesen →