Alle Artikel mit dem Tag "Berechtigungsvertrag"

Die Mitgliedschaft in der GEMA – eine Verbindung auf Ewig?

Die GEMA hat das Ziel, Songwritern und Komponisten eine Beteiligung am finanziellen Ertrag ihrer urheberrechtlich geschützten Werke zu ermöglichen. Doch die Berechtigungsverträge haben es in sich. Wer unterschreibt, bindet sich auf mindestens drei Jahre, meistens sogar länger. Manch einer fragt sich da, ob man die eigenen Stücke nicht lieber selbst in Internet vermarkten soll. Doch wenn man einmal einen GEMA-Vertrag abgeschlossen hat, kommt man dann so leicht wieder aus ihm raus? 

Weiterlesen →