Alle Artikel mit dem Tag "Beitragsservice"

Rundfunkbeitrag: Weitere gefälschte Rechnungen im Umlauf!

Wer eine Rechnung im Briefkasten über den Rundfunkbeitrag vorfindet, die angeblich vom ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice – der früheren GEZ – stammt, sollte vorsichtig sein. Es könnte sich um eine Fälschung handeln, die auf den ersten Blick nicht erkennbar ist.

Weiterlesen →

GEZ-Reform kostet rund 80 Millionen Euro

Die Umstellung auf den neuen Beitragsservice der öffentlichen Rundfunkanstalten kostet rund 80 Millionen Euro. Weiterlesen →

GEZ 2012: Sender bekamen 41 Millionen Euro weniger

Seit dem 01.01.2013 gilt die GEZ-Reform. Statt einer geräteabhängigen Rundfunkgebühr gibt es nun eine generelle Haushaltsabgabe. Anstelle der ehemaligen Gebühreneinzugszentrale (GEZ) ist nun der Beitragsservice für die Abwicklung des Rundfunkbeitrags zuständig. Nun hat die GEZ ihren Jahresbericht 2012 vorgelegt. Weiterlesen →

Rundfunkbeitrag: Polizei warnt vor betrügerischen Rechnungen

Neuer Ärger beim Rundfunkbeitrag: Die Polizei warnt vor gefälschten Beitragsrechnungen, die offenbar zahlreich im Umlauf sind.    Weiterlesen →

ARD: Keine Kontrollen an der Haustür

Die ARD hat erneut einen Artikel von Bild.de über den neuen Rundfunkbeitrag als falsch zurückgewiesen. Demnach werden keine Kontrollen mehr an der Haustür durchgeführt. Weiterlesen →