Alle Artikel mit dem Tag "Arbeitszeit"

Das Umkleiden kann zur Arbeitszeit gehören

Das An-und Ausziehen von Berufskleidung gehört in manchen Fällen zur Arbeitszeit, so dass der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer diese Zeiten fürs Umkleiden vergüten muss.

Weiterlesen →

Wegfall des Unfallversicherungsschutzes für Arbeitnehmer, wenn private Handlungen während der Arbeitszeit vollzogen werden

Das hessische Landessozialgericht hat in einem aktuellen Fall entschieden, dass das private Telefonieren während der Arbeitszeit den Unfallversicherungsschutz für Arbeitnehmer entfallen lassen kann, sofern es sich nicht um eine unbedeutende Unterbrechung handelt (Hessisches LSG, Urteil vom 25.09.2013, AZ: L 3 U 33/11).

Weiterlesen →

Burger King: Neue Franchise-Holding übt massiven Druck auf Betriebsräte aus

91 Burger King Filialen werden neuerdings von der Yi-Ko Holding geführt. Hinter dem vermeintlich asiatischen Unternehmen stehen jedoch der türkischstämmige Ergün Yildiz sowie der Russe Alexander Kobolov. Letzterer betreibt bereits Filialen in Russland. In einer Art „Wild-West-Stil“ werden nun die Filialen geführt, so dass sich der Bundesverband der Systemgastronomie und die Burger-King-Zentrale Deutschland bereits besorgt zeigen und Gespräche ankündigten. Es werde durch Drohung und Einschüchterung versucht, Betriebsratsarbeit zu erschweren, beziehungsweise diese zu zerschlagen.

Weiterlesen →

Teilzeitarbeitskräfte können Anspruch auf Aufstockung ihrer Arbeitszeit haben

Wenn in Teilzeit beschäftigte Arbeitnehmer länger arbeiten möchten, dann darf der Arbeitgeber ihnen das nicht mit  der Begründung verweigern, dass er freiwerdende Stellen nur als Einschicht-Stellen mit neuen Mitarbeitern besetzen möchte. Dies hat das LAG Baden-Württemberg in Stuttgart klargestellt.

© arahan-Fotolia

Weiterlesen →

AGB-Kontrolle: Keine gerichtliche Prüfung des „gerechten Preises“

Das BAG hatte in seiner Entscheidung (5 AZR 792/11) über eine Revision gegen ein Urteil des Landesarbeitsgerichtes Hamm zu entscheiden. Dem Prozess zugrunde lag ein Streit der Parteien über die Vergütung von, nach dem Abschluss einer Änderungsvereinbarung unentgeltlich zu erbringenden Arbeitsleistungen.

© eschwarzer-Fotolia

Weiterlesen →

BAG: Anziehen von Berufskleidung gehört zur Arbeitszeit

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden, dass wenn der Arbeitgeber das Tragen von Berufskleidung vorschreibt und sie vor Beginn der Arbeit im Betrieb angezogen werden soll, auch das Umkleiden zur Arbeitszeit gehört (Az.: 5 AZR 678/11).

Somit hat das BAG eine Korrektur zu seiner vorherigen Rechtsprechung vorgenommen, da es noch im Jahr 2000 eine Vergütungspflicht abgelehnt hatte (Az.: 5 AZR 122/99).

Weiterlesen →

Anspruch auf zweimalige Verringerung der Arbeitszeit während Elternzeit

Das BAG entschied, dass eine Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer hinsichtlich der Reduzierung der Arbeitszeit gemäß § 15 Abs. 5 S. 2 BEEG den Anspruch des Arbeitnehmers auf zweimalige Verringerung der Arbeitszeit während der Gesamtdauer der Elternzeit gemäß § 15 Abs. 6,7 BEEG nicht ausschließt.

© eschwarzer-Fotolia

Weiterlesen →

Rauchen am Arbeitsplatz – Die rechtliche Situation anhand aktueller Urteile

Ein beliebtes Streitthema zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist das Rauchen am Arbeitsplatz. Selbst wenn entsprechende Pausen gestattet werden, müssen Raucher oft das Gebäude verlassen, weil darin das Rauchen generell nicht gestattet ist. Was viele nicht wissen oder einfach nicht wahrhaben wollen: Rauchen ist Privatsache und wird nicht anders behandelt als das Einkaufen während der Arbeitszeit. Es gibt somit keinen dahingehenden Rechtsanspruch.

©-asrawolf-Fotolia

Weiterlesen →

BAG: Grundsatzentscheidung zum Anspruch auf Teilzeit

Wenn ein Arbeitnehmer seine Arbeitszeit auf Teilzeitbasis verringern möchte, darf der Arbeitgeber dies nicht ohne Weiteres ablehnen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht klargestellt.

©-eschwarzer-Fotolia

Weiterlesen →

LAG Köln: Fristlose Kündigung wegen Nichteinhaltung der Arbeitszeit um wenige Minuten

Kann ein Arbeitnehmer fristlos gekündigt werden, wenn er nicht genau die Arbeitszeit einhält? Hierzu gibt es ein aktuelles Urteil des LAG Köln. Weiterlesen →