Kunst und Kultur

Wir beraten Kunstschaffende, Kunsthändler und Sammler, Museen oder Mäzene zu Fragen im Bereich Kunst und Kultur.

© Flexmedia- Fotolia.com

© Flexmedia – Fotolia.com

Dabei sind die Begriffe Kunst und Kultur nicht nur vielfältig, sondern bedürfen einer ebenso differenzierten Betrachtung der jeweiligen rechtlichen Anforderungen. Den auch im juristischen lässt sich über die „Kunst“ trefflich streiten!

Was sich genau unter diesem Begriff im juristischen Sinne versteht und ab wann ein Werk geschützt ist, lässt sich nur im Einzelfall abwägen.Umso wichtiger ist es Fragen im Vorhinein zu klären. Nicht zuletzt da sich auch die Kunst den Entwicklungen im Bereich der neuen Medien nicht verschließen kann.

Gibt es Probleme mit der Exklusivitätsvereinbarung einer Galerie oder sind es Transportprobleme zu Messen oder Ausstellungen. Bereiten Sie eine Auktion vor oder sind Erbschaftsfragen an Kunstwerken aufgetreten. Ob Kauf, Leihe oder auch Diebstahl und Rückübertragung – beim Eigentumswechsel von Kunstobjekten sind Besonderheiten zu beachten. Wir beraten Sie daher gerne im Vorhinein, aber auch dann, wenn die Probleme bereits bestehen.

Unser Leistungsspektrum umfasst insbesondere:


Sie haben Fragen oder möchten wissen, was wir für Sie tun können? Wir helfen Ihnen gerne!

Das Expertenteam um Rafaela Wilde steht Ihnen gerne Rede und Antwort für Ihre Fragen. Rufen Sie uns unter der Rufnummer 0221 / 951 563 0 (Beratung bundesweit) an!


Zurück zur Hauptseite Medienrecht

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×