Social Media und Recht

Social Media Manager – Neues Seminar am Deutschen Institut für Kommunikation und Recht im Internet

Am 08. und 09. November 2012 findet erstmalig das Seminar „Zertifizierter Social Media Manager“ am Deutschen Institut für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School in Köln statt.

In dem zweitägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie Social Media in Ihrem Unternehmen gezielt und gewinnbringend einsetzen können.

© arrow – Fotolia.de

© arrow – fotolia.de

 Programmüberblick

 Am Vormittag des ersten Tages zeigt Ihnen Prof. Dr. Klemens Skibicki anhand einiger praktischer Beispiele, welche Bedeutung die Social Media Revolution für Ihr Unternehmen hat. In der zweiten Hälfte des Tages klärt  Sie Rechtsanwalt Christian Solmecke über die rechtlichen Fallstricke in sozialen Netzwerken auf. Der zweite Tag startet Frank Mühlenbeck mit der Heranführung an den operativen Bereich und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre  Social Media Kampagnen und Strategien gezielt planen und umsetzen können. Abgerundet wird der zweite Tag durch einen Einblick in das Online-Reputationsmanagement mit Prof. Dr. Ralf Höcker. Er zeigt auf, wie Sie  unerwünschte fremde Internetinhalte wieder entfernen, denn man kann das Internet sehr wohl dazu bringen, zu vergessen!

Infos zum Seminar in Kurzform:

  • Titel: Der zertifizierte Social Media Manager
  • Zielgruppe: Unternehmer, Leitende Angestellte, Marketing Assistenten
  • Dauer: 2 Tage
  • Termin: 08. und 09.11.2012
  • Kosten: 990 €
  • Referenten: Prof. Dr. Klemens Skibicki, Christian Solmecke, Frank Mühlenbeck, Prof. Dr. Ralf Höcker
  • Ort: Köln
Weitergehende Informationen zum Programmablauf und zur Anmeldung.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.