Pressemeldungen der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE

Olympia 2012 – Teil 1: Max Hoff und WBS bei den Olympischen Spielen in London 2012

Am 27.07.2012 wurden die Olympischen Spiele in London eröffnet. Hunderte Sportler und Fans fieberten diesem Ereignis monatelang entgegen – so auch die Kanzlei WBS.

 

WILDE BEUGER SOLMECKE ist offizieller Förderer des Olympiastützpunktes Rheinland. Dieser wurde 1987 gegründet und ist einer von 19 Olympiastützpunkten Deutschlands. Zudem betreibt WBS seit fast 2 Jahren eine Sponsor-Partnerschaft mit Max Hoff, dem aktuellen Welt- und Europameister im Kanurennsport und Champion des Jahres 2011. Daher freuen wir uns im besonderen Maße über die Teilnahme des Kanuten an den Olympischen Spielen 2012.

 

 

Max Hoff wurde am 12.09.1982 in Troisdorf geboren. Zwar begann seine Karriere im Wildwasserkanu, doch bereits 2007 erfolgte der Wechsel zum Kanurennsport, um auch an den Olympischen Spielen teilnehmen zu können.

Neben seinen sportlichen Aktivitäten studierte Max Hoff zudem erfolgreich Biologie an der Universität zu Köln.

 

 

Um den ambitionierten und sympathischen Sportler symbolisch zu unterstützen, machte sich das gesamte Team der Kanzlei WBS unter anderem auf den Weg nach London. Mit Schrittzählern ausgestattet machten sich 11 Teams zu je 5 Mitgliedern vom 15.12.2011 bis zum 15.03.2012 auf, um die Strecke von Köln nach London zurückzulegen. Für die 568 km bedurfte es durchschnittlich 8.457 Schritte pro Tag, was in etwa 6,2 Kilometern entspricht.

 

 

Für die Rennen im Einer- und Vierer-Kanu in London am 06.08.2012 und 07.08.2012 und hoffentlich dann auch die Finals am 08. und 09.08.2012 drückt WBS die Daumen und wünscht viel Erfolg!

 

 

Michael Beuger ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE. Er hat sich auf die Beratung mittelständischer Unternehmen aus der Bau-, Lebensmittel-, Kosmetik- und Werbebranche in allen wichtigen Wirtschaftsfragen, spezialisiert.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.