Navigation öffnen
Startseite » News » Presseinformationen » Presseschauen » Die WBS Presseschau für den Monat Oktober 2021

Die WBS Presseschau für den Monat Oktober 2021

Das viel diskutierte Thema um gefälschte Impfpässe hat uns im Oktober vielfach beschäftigt. Zudem entflammte eine neue Diskussion um das virtuelle Hausrecht der großen Social Media Plattformen, nachdem YouTube und Facebook prominente Inhalte sperren ließ. Zudem erhielt der Fall des YouTubers Drachenlord eine Menge Aufmerksamkeit. Trotz der Herbstferien in NRW gab es wieder zahlreiche Anfragen, die wir als Kanzlei aus juristischer Sicht beantwortet haben. Hier ein kleiner, nicht abschließender EInblick in die Pressetätigkeit unserer Sozietät.

Die WBS-Presseschau Oktober 2021