Markenrecht

Kanzlei Beiten Burkhardt mahnt Vertrieb von „PAC-MAN“ T-Shirts ab

Die Rechtsanwaltskanzlei Beiten Burkhardt mahnt zurzeit im Namen der Bandai Namco Entertainment Germany GmbH ab. Bandai Namco hat das Arcade Computer Spiel „PAC MAN“ entwickelt und wehrt sich mit der Abmahnung gegen die Vermarktung von T-Shirts und weiteren Merchandising Produkten mit dem Aufdruck „PAC MAN“ bei eBay.

Nicht lizenzierte Merchandising Produkte

Aus Sicht des Unternehmens liegt eine Markenrechtsverletzung vor. Bei den Produkten handele es sich nicht um offizielle und lizenzierte Merchandising Produkte, sodass hier eine unlautere Nutzung vorliege. In der Abmahnung wird somit die Abgabe einer entsprechenden strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert und die Zahlung von Schadensersatz in Höhe des Gewinns durch den Vertrieb der T-Shirts und die Erstattung von Anwaltskosten in Höhe von knapp 3000 Euro.

Zudem macht das Unternehmen einen Vernichtungsanspruch geltend. Alle Merchandising Artikel sollen von der Seite genommen und zerstört werden. Schließlich wird noch ausführlich Auskunft über die Herkunft und den Vertriebsweg der Merchandising Produkte verlangt.

Keine ungeprüfte Unterlassungserklärung unterschreiben

Sollten Sie auch eine solche Abmahnung bekommen haben, raten wir Ihnen nicht ungeprüft die Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Ansprüche oft viel zu weit gefasst sind und immer anzuraten ist, eine modifizierte Unterlassungserklärung zu unterschreiben.

Gerne können Sie uns unter folgender Rufnummer für eine kostenlose Erstberatung anrufen:  0221 / 951 563 0

Wir beraten bundesweit. (JEB)

Mirjam Gebel ist seit 2014 Rechtsanwältin in der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und schwerpunktmäßig in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere im Wettbewerbsrecht, sowie im Urheberrecht tätig.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.