Navigation öffnen
Startseite » Direkt bewerben: Rechtsreferendar Jobs in Köln
Direkt bewerben :

Rechtsreferendar Jobs in Köln

Der Referendardienst ist für angehende Volljuristen eine anstrengende, vor allem aber auch ereignis- und lehrreiche Zeit. In den zwei Jahren haben Sie die Chance, in die verschiedensten juristischen Berufe reinzuschnuppern. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie bei uns den Arbeitsalltag einer der führenden Medienrechtskanzleien in Deutschland kennen.

Referendare haben vor Ihrer Anwaltsstation die Qual der Wahl. Auf welchem Rechtsgebiet möchte ich meine Kenntnisse vertiefen? Wo erhalte ich einen besonders guten praktischen Einblick in die anwaltliche Tätigkeit? Wo bekomme ich die bestmögliche Betreuung und Anleitung auf meinem Karriereweg? Alles Fragen, die vor der Bewerbung geklärt sein müssen.

Wenn Sie den Arbeitsalltag einer der deutschlandweit renommiertesten Kanzleien im Medien- und Urheberrecht kennen lernen wollen, sind Sie bei uns jedenfalls genau richtig.

Ihr neuer Job bei Wilde Beuger Solmecke

Warum Sie sich bei Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte bewerben sollten

Wilde Beuger Solmecke berät schwerpunktmäßig auf den Gebieten des Medien- und Urheberrechts. Darüber hinaus sind wir auf das IT- und Internetrecht, den Datenschutz, E-Commerce, das Wettbewerbs-, Marken- und Arbeitsrecht spezialisiert. Im Herzen der Medienhauptstadt Köln gelegen hat sich die Kanzlei in der Medienbranche einen Namen gemacht und ein großes Netzwerk aufgebaut.

Wir legen größten Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein kollegiales Miteinander, weshalb wir Sie als Referendar/in vom ersten Tag an bestmöglich in unser Team integrieren wollen. Bei WBS fördern und leben wir den Teamgedanken. Wir möchten deshalb auch für Sie ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem Sie jederzeit Ihre kreativen Ideen einbringen können. Bei Fragen zu den oftmals hochkomplexen Themengebieten stehen wir Ihnen außerdem jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Bei uns winkt aber nicht nur ein hautnaher Einblick in die Mandatsarbeit. Als Referendar/in können Sie bei uns auch wertvolle Kontakte in der Medienwelt knüpfen und unsere professionelle PR-Arbeit kennen lernen.

Welche Aufgabenbereiche und Tätigkeiten Sie erwarten

Als Rechtsreferendar erhalten Sie bei uns einen Einblick in spannende Mandate am Puls der Zeit. Wir legen Wert darauf, Sie voll und ganz in unsere Arbeit einzubinden. Vom selbstständigen Verfassen von Schriftsätzen über die Erstellung von Gutachten bis zu wichtigen Rechercheaufgaben. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum. Langweilig wird Ihnen bei uns bestimmt nicht.

Neben der Mandatsarbeit haben Sie ebenso die Chance, die Arbeit unserer PR-Abteilung kennen zu lernen. Christian Solmecke, Rechtsanwalt und Partner bei WBS, betreibt neben seiner juristischen Tätigkeit u.a. den größten YouTube-Rechtskanal Europas. Daneben verfügt die Kanzlei über einen professionellen Internet- und Social Media-Auftritt und ist für unzählige Medien bei Rechtsfragen ein gefragter Gesprächspartner.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei uns können Sie sich jederzeit für Ihre Anwaltsstation, Ihre Wahlstation oder eine Nebentätigkeit während des Referendariats bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wilde Beuger Solmecke Eingang 1

Join us

Entdecken Sie unsere spannendsten Einstiegsmöglichkeiten bei WILDE BEUGER SOLMECKE.

Was? Kein passender Job dabei?

Wir bieten gerade keine passende Stelle für Sie? Wir sollen momentan niemanden wie Sie suchen? Kaum zu glauben! Jetzt ist es Zeit für Dich, Deine Initiativbewerbung an uns zu senden.

Weitere Infos zum Rechtsreferendariat

Das Referendariat ist eine sehr anspruchsvolle, aber auch spannende Zeit, weil Sie als Referendare die im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse endlich praktisch anwenden können.

In Nordrhein-Westfalen dauert das Referendariat zwei Jahre
Das Referendariat ist in fünf Abschnitte aufgeteilt. Erst nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung werden Sie Volljuristin bzw. Volljurist

Mehr dazu: Allgemeine Infos