Jugendmedienschutz

KJM: „GNTM“ verstößt nicht gegen Jugendschutz

Die umstrittene Sendung „Germany’s Next Top Model“ (GNTM) verstößt nicht gegen den Jugendschutz, so das Fazit der Medienwächter.

 

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hatte die ProSieben-Sendung „Germany’s Next Top Model“ nach zahlreichen Zuschauerbeschwerden erneut geprüft. Viele Zuschauer befürchten, dass die Sendung möglicherweise Magersucht fördern könnte.

© Martin Schumann - Fotolia.com

© Martin Schumann – Fotolia.com

Staffel 10 von GNTM geprüft

Man habe daher mehrere Folgen der zehnten Staffel geprüft und sei zu dem Ergebnis gekommen, dass diese gemäß den Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) nicht entwicklungsbeeinträchtigend für Kinder und Jugendliche seien, so die Meldung der KJM.

Die KJM hatte sich in der Vergangenheit mehrfach mit dem Format befasst, jedoch keinen Verstoß gegen die Jugendschutzbestimmungen festgestellt. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass die Sendung zwar eine Berufsrealität darstelle, in der ein kritikwürdiges Schlankheitsideal vorherrsche, so die Meldung weiter.

Die mediale Darstellung dieser in der Modewelt vorhandenen Anforderungen sei jedoch nicht als entwicklungsbeeinträchtigend oder gefährdend für Kinder und Jugendliche zu bewerten. Auch seien problematische Szenen ausreichend relativiert worden, indem kritische Kommentare (z. B. “Du bist zu dick”) ausdrücklich auf die beruflichen Anforderungen an ein Laufsteg-Model bezogen worden seien. Auch habe Moderatorin Heidi Klum während der Sendung gegenüber den Kandidatinnen deutlich gemacht, dass Hungern kein Weg sei, heißt es in der Meldung der KJM. (COH)

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×