Webdesigner-Haftung – Schadensersatz bei fehlerhafter Homepage-Erstellung

Das Landgericht Bochum hat entschieden (Urt. v. 16.8.2016, Az.: 9 S 17/16), dass Webdesigner eine Pflichtverletzung begehen und damit einem Schadensersatzanspruch ausgesetzt sind, wenn sie bei der Erstellung einer Homepage für einen Kunden urheberrechtlich geschützte Fotos verwenden. Zum Sachverhalt Webdesigner aufgepasst! Wird bei der Erstellung einer Homepage für einen Kunden urheberrechtlich geschütztes Material verwendet, dann … Webdesigner-Haftung – Schadensersatz bei fehlerhafter Homepage-Erstellung weiterlesen