Softwareschutz

Jedes Unternehmen und jede Geschäftsidee setzt sich an neuralgischen Punkten von den Konkurrenten ab. Dieser – vielleicht kleine – Unterschied entscheidet über Erfolg und Misserfolg. Schützen Sie Ihre Software!

In einer technologisierten und vernetzten Welt ist dieses Quäntchen nicht selten eine individualisierte Softwarelösung. Es ist daher besonders wichtig, dass dieser Vorsprung durch Technik im Hause bleibt. Es sollte daher bereits vor der Entwicklung damit begonnen werden, das Know-How umfassend zu schützen.

Möglichkeiten bestehen in der vertraglichen Ausgestaltung der Entwicklungsverträge, aber auch in der sinnvollen Einrichtung von Marken- und Titelschutz. In jedem Falle empfehlen sich Non-Disclosure-Agreements (NDA/Geheimhaltungsvereinbarungen).
Wenn Sie Ihren unternehmerischen Erfolg schützen wollen, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern!


Unser Leistungsspektrum im Software-Rechtsschutz umfasst insbesondere:


Sie haben Fragen oder möchten wissen, was wir für Sie tun können? Wir helfen Ihnen gerne!

Das Expertenteam um Rechtsanwalt Christian Solmecke steht Ihnen gerne Rede und Antwort für Ihre Fragen. Rufen Sie uns unter der Rufnummer 0221 / 951 563 0 (Beratung bundesweit) an!


Hier gelangen Sie zurück zur Übersichtseite IT-Recht

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×