IT-Recht

Sicherheitsrisiko Standard-Passwort für WLAN-Router

Der Internetanbieter Unitymedia warnt die eigenen Kunden und bittet darum, dass diese das eingestellte Standard-Passwort des WLAN-Routers Ubee EVW3226 unbedingt ändern sollen.

 

Sicherheitsrisiko Standard-Passwort für WLAN-Router ©-asrawolf-Fotolia

Sicherheitsrisiko Standard-Passwort für WLAN-Router ©-asrawolf-Fotolia

Software kann Passwörter auslesen

Sicherheitsforscher haben nicht zum ersten Mal eine Software-Tool vorgestellt, dass die voreingestellten Standard-Passwörter für WLAN-Router knacken kann. Nach Informationen von Heise Online ist das Tool dabei in 99 % der Fälle erfolgreich.

In diesem Fall ist der Router Ubee EVW3226 betroffen. Er wird vor allem in Deutschland und Österreich vertrieben.

Geknacktes Passwort als Risiko

Ist das Passwort eines WLAN-Routers geknackt, ist das Gerät nicht mehr sicher. Dritte können die Internetverbindung ohne Wissen des Nutzers kapern oder die Geräte im Netzwerk manipulieren. Zur eigenen Sicherheit sollten Standard-Passwörter für WLAN-Router – nicht nur bei Kunden des Providers Unitymedia – stets individuell geändert werden.

Sicheres Passwort

Unitymedia rät dazu, dass bei der Wahl des individuellen Passworts zumindest acht Zeichen gewählt werden, sowohl Groß- als auch Kleinschreibung und Zahlen genutzt werden. Bestenfalls ersetzen Kunden regelmäßig ihr Passwort und erhöhen so die eigene Sicherheit und schützen die Privatsphäre. (NH)

Sicher ist das folgende Video interessant:

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×