IT-Recht

Seitensprung-Portal Ashley Madison muss hohe Strafe zahlen

Das Datenleck bei der Plattform Ashley Madison hat für den Betreiber knallharte juristische Konsequenzen.

 Seitensprung Portal Ashley Madison muss hohe Strafe zahlen © Benjamin-Duda-Fotolia

Seitensprung Portal Ashley Madison muss hohe Strafe zahlen © Benjamin-Duda-Fotolia

Hacker haben bei der Seitensprung Plattform Ashley Madison vor einigen Monaten die Daten von etwa 37 Millionen Nutzern geklaut. Dies ist nicht nur für die Betroffenen unangenehm. Möglicherweise kann die Plattform dafür von den Nutzern wegen dem unzureichenden Schutz der persönlichen Haftung in Haftung genommen werden.

Ashley Madison: Betrug zu Lasten der Nutzer

In diesem Zusammenhang ist interessant, dass jetzt der Betreiber laut Heise eine Strafe von 1,6 Millionen US-Dollar an die Federal Trade Commission (FTC) zahlt. Das entspricht einer Summe von etwa 1,5 Millionen Euro. Dabei handelt es sich um die US-amerikanische Regulierungsbehörde. Diese wirft ihm nicht nur den allzu laxen Umgang mit persönlichen Daten vor. Er soll mehrere Sicherheitsbestimmungen missachtet haben. Ferner soll er die zahlenden Nutzer mit Fake-Profilen von Frauen betrogen haben.

Fazit

Nähere Informationen zu dem gehackten Portal Ashley Madison können Sie unserem Betrag sowie dem Video von Herrn Solmecke entnehmen. Auch Nutzer von normalen Singlebörsen sollten mit der Preisgabe ihrer persönlichen Daten vorsichtig sein. Darüber hinaus arbeiten manche Flirtplattformen ebenfalls mit Fake-Profilen. Hier kann ebenfalls ein Anspruch der Nutzer auf Schadensersatz bestehen. (HAB)

Sicher ist das folgende Video interessant:

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×