IT-Litigation

Die Kunst der Beratung liegt im Grunde darin, Gerichtsverfahren zu vermeiden. Leider kann eine gerichtliche Auseinandersetzung, trotz guter IT-Verträge, nicht in allen Fällen vermieden werden. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Häufig sind diese auch weniger in der rechtlich-sachlichen Auseinandersetzung begründet.

Trotz alledem gehört die gerichtliche Vertretung zum täglichen Geschäft eines Rechtsanwalts. Besonderes Augenmerk gehört der Prozessvertretung aber im Bereich des IT-Rechts. Nicht selten sind die rechtlichen Fragestellungen der Gesetzgebung um Jahre voraus.

Hier benötigt es neben rechtlichem und oftmals technischem Sachverstand auch Gespür für die Auswirkungen einzelner Entscheidungen. Hochkomplexe Zusammenhänge müssen den Gerichten in leicht verständlicher Sprache erklärt werden.
Wir haben uns seit langem auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert und unterstützen sie daher gern mit unserer Expertise!


Sie haben Fragen oder möchten wissen, was wir für Sie tun können? Wir helfen Ihnen gerne!

Das Expertenteam um Rechtsanwalt Christian Solmecke steht Ihnen gerne Rede und Antwort für Ihre Fragen. Rufen Sie uns unter der Rufnummer 0221 / 951 563 0 (Beratung bundesweit) an!


Hier gelangen Sie zurück zur Übersichtseite IT-Recht

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×