IT-Recht

Facebook will Werbung noch besser dem Nutzer-Verhalten anpassen

Facebook will auf seinem Portal die geschaltete Werbung noch gezielter an die Nutzer anpassen. Ziel dabei ist, das Interesse der potentiellen Kunden zu wecken und das beworbene Produkt möglichst bekannt zu machen.

Facebook will Werbung noch besser dem Nutzer-Verhalten anpassen©-Thomas-Jansa-Fotolia

Facebook will Werbung noch besser dem Nutzer-Verhalten anpassen©-Thomas-Jansa-Fotolia

Bisher erfahren die Macher von Facebook, am meisten über das Interesse der Nutzer auf Grundlage der Aktivitäten auf der Facebook-Seite, wie durch das Klicken auf den Gefällt-mir-Button. Nun möchte das Unternehmen durch eine neue Funktion, auch gezielter Informationen über das Surfverhalten auf anderen Webseiten oder Apps erfahren, um Werbung noch besser schalten zu können. Dadurch analysiert Facebook, was die Nutzer im Netz kaufen und suchen und welche Newsletter abonniert werden. Aber nicht nur Online stehen die Nutzer unter Beobachtung, sondern auch über Offline-Daten kann Facebook mittlerweile herausfinden, was in der realen Welt getrieben wird.

Weiterhin möchte Facebook seinen Nutzern Kontrolle über die auf ihrer Pinnwand geschaltete Werbung geben. Dabei sollen die zukünftigen unerwünschten Werbeanzeigen blockiert und die erwünschten festgelegt werden können.

Noch gibt es keinen Grund zur Befürchtung, denn bisher ist die Option nur in den USA verfügbar. Erst nach und nach soll diese in weiteren Ländern ausgeweitet werden. Wer sich dem ganzen Entziehen möchte, hat die Möglichkeit die neuen Werbe-Einstellungen auf seiner Facebook-Seite unter Einstellungen, abzulehnen.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×