Internetrecht

Social Media und Recht (Teil 4) – Datenschutz und der Facebook-Like-Button

Social Media und Recht (Teil 4) – Datenschutz und der Facebook-Like-Button

Die Verbreitung von Inhalten über das Social Web birgt – sowohl für Unternehmen als auch bei einer Nutzung im privaten Bereich – rechtliche Risiken. Diese Fallstricke soll diese Serie aufzeigen, um unliebsame Folgen von Rechtsverstößen zu vermeiden.Datenschutz: Facebook-Like-Button

Das Anklicken des Facebook-Like-Buttons bewirkt, dass durch ein Plug-In personenbezogene Daten über einen Website-Besucher erhoben, an Facebook übermittelt und mit dem Account des Besuchers verknüpft werden. Es stellt sich daher die Frage, ob eine Übermittlung der Daten an Facebook datenschutzrechtlich zulässig ist.
Die Zulässigkeit der Weitergabe personenbezogener Daten setzt voraus, dass der Nutzer entweder vorher zugestimmt hat oder ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand eingreift.

Eine vorherige Zustimmung des Website-Besuchers ergibt sich nicht bereits aus der Zustimmung zu den Facebook-Nutzungsbedingungen, da dort weder Art noch Umfang der Weitergabe geregelt sind. Eine ausdrückliche und umfangreiche Einwilligung des Nutzers i.S.d. § 13 TMG einzuholen scheint für die meisten Website-Betreiber zu umständlich.

Zum Teil wird vertreten, dass der Verstoß gegen § 13 TMG durch die Erlaubnisnorm des § 15 Abs. 1 TMG zu rechtfertigen ist (Vgl. http://www.thomashelbing.com/de/facebook-social-plugins-datenschutz-bdsg-datenschutzhinweise-privacy-policy-like-button-gefallt-mir). Diese Auffassung geht jedoch m.E. zu weit. Die Übermittlung der Daten ist hier nicht erforderlich, um die Inanspruchnahme oder Abrechnung eines Telemediendienstes zu ermöglichen. Aus Sicht der Webseiten-Betreiber ist es daher ratsam, in den Datenschutzhinweisen eine Erläuterung zu der Verwendung des Facebook-Like-Buttons aufzunehmen.

Fraglich ist in diesem Zusammenhang auch, ob bei einem fehlenden Datenschutzhinweis ein Abmahnrisiko wegen Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht besteht. Gem. §§ 3, 4 Nr. 11 UWG kann sich die Unlauterkeit einer geschäftlichen Handlung daraus ergeben, dass ein Mitbewerber einer gesetzlichen Vorschrift zuwiderhandelt, die auch dazu bestimmt ist, im Interesse der Marktteilnehmer das Marktverhalten zu regeln. § 13 TMG müsste also eine Markverhaltensnorm i.S.d. § 4 Nr. 11 UWG darstellen.

In einer aktuellen Entscheidung des LG Berlin wurde dies mit dem Argument abgelehnt, § 13 TMG diese in erster Linie dem Persönlichkeitsschutz des Betroffenen und nicht der Lauterkeit des Wettbewerbs (LG Berlin Beschl. v. 14.03.2011 – 91 O 25/11, bestätigt durch KG Berlin Beschl. v. 29.04.2011 – 5 W 88/11). Die datenschutzrechtliche Zulässigkeit des Facebook-Like-Buttons wurde aufgrund dessen nicht geprüft. Ob andere Gerichte ebenfalls die Abmahnfähigkeit des Datenschutzrechtsverstoßes verneinen bleibt indes offen .

Unabhängig davon stellt jedoch der fehlende Datenschutzhinweis einen Verstoß gegen § 13 TMG dar, der nach § 16 Abs. 2 Nr. 2, Abs. 3 TMG mit einer Geldbuße von bis zu 50.000 € geahndet werden kann.

Aktuell

————————————————————————————————————

Haben Sie Fragen zum Thema „Social Media“? Rufen Sie uns an! Unser Spezialist Rechtsanwalt Christian Solmecke steht Ihnen Rede und Antwort zum Thema.

Gerne ist Herr Solmecke auch bereit das Themenfeld im Rahmen von Vorträgen oder Interviews  zu erläutern und zu diskutieren.

Tel: 0221 – 400 67 555 oder 030 – 5444 55 333 (Beratung bundesweit, Standorte in Köln und Berlin).

————————————————————————————————————

Weitere Teile der Serie sind hier zu finden: Social Media und Recht

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×