Internetrecht

Neu auf dem Markt: Buch Video-Marketing von Adreas Graap mit Gastartikel von Christian Solmecke

Seit dem 15. Juni 2015 ist das Buch „Video-Marketing Erfolgreicher Content für Youtube und Co. von Andreas Graap auf dem Markt erhältlich. RA Christian Solmecke beschreibt in einem Gastkapitel die rechtlichen Fallstricke beim Video-Marketing. 

Schritt für Schritt zum perfekten Video

Auf 216 Seiten vermittelt das Buch die Grundlagen des Videomarketings. Der Autor ist selbst Video Broadcaster und berichtet aus eigener Erfahrung über die einzelnen Schritte für eine erfolgreiche Integration von Videos in die Online-Marketing-Strategie.

Von der Wahl des Formats, über die einzelnen Produktionsschritte, bis zur geschickten Verbreitung über die unterschiedlichen Social-Media Kanäle erfährt der Leser alle wissenswerten Details der Vermarktung eines neuen Produktes per Video. Ein eigenes Kapitel widmet sich dabei dem „Storytelling“, eine der momentan erfolgreichsten Methoden in der Unternehmenskommunikation.

Die rechtlichen Aspekte des Video Marketings

Christian Solmecke, Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei Wilde Beuger und Solmecke, hat im fünften Kapitel einen Gastbeitrag zum Thema: „Rechtliche Stolpersteine beim Video-Marketing“ beigesteuert. Darin geht er auf die Problematik des Rechtes am eigenen Bild und der Urheberrechte – insbesondere der Musikrechte – ein. Ein ganz wichtiger Aspekt beim Video-Marketing ist auch das Verbot der Schleichwerbung. Unternehmer, die den Werbecharakter eines Videos verschleiern, begehen einen Wettbewerbsverstoß. Diese und weitere rechtliche Fallstricke im Bereich des Wettbewerbsrechts, des Datenschutzes und der Haftung als Plattformbetreiber werden kompakt und leicht verständlich erläutert.

Eine Leseprobe zu diesem Kapitel finden Sie hier: Kapitel Solmecke in Andreas Graap – Video-Marketing

(JEB)

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×