Internetrecht

Movie-box birgt gleich hohe Abmahngefahr wie Popcorn Time

Die IOS- Movie-box ist bei Android Handy Besitzern beliebt. Mit der App können laut Werbung auf der Movie-box Webseite http://www.free-movies-box.com/ über 1000 unzensierte Hollywood Filme angeschaut werden. So verlockend die Nutzung dieser App auch klingt, auch hier drohen Abmahnungen! Die App bietet im Endeffekt einen ähnlichen Service wie die App Popcorn Time. Auch diese App lädt die Filme über ein Filesharing Netzwerk herunter, ohne dass die Nutzer etwas davon mitbekommen. Die Unwissenheit der Nutzer schützt diese jedoch nicht vor hohen Forderungen in Form von Erstattung der Abmahnkosten sowie Schadensersatz wegen einer Urheberrechtsverletzung. Das Verschulden spielt bei Urheberrechtsverletzungen nämlich keine Rolle.

Mehr zu den vermeintlichen Streaming Apps erfahrt ihr auch in unserem Video:

 

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 1,00 von 5)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×