Internetrecht

Mobile Apps – Das Buch für alle Fragen rund um die Entwicklung und den Vertrieb von Apps!

Am 16. August kam das Buch „Mobile Apps“ auf dem Markt. Es beantwortet alle Ihre Fragen rund um die rechtlichen Rahmenbedingungen, die es bei der Entwicklung und dem Vertrieb neuer Apps zu beachten gilt. Herausgeber sind die drei IT-Rechtsexperten RA Christian Solmecke, Professor Jürgen Taeger und RA Thorsten Feldmann. Das Buch ist kompakt und leicht verständlich geschrieben. Es richtet sich auch an Nichtjuristen. Eine Empfehlung für alle, die vorhaben eine eigene App auf den Markt zu bringen.

Praxisnah geschrieben

Buchtipp: Mobile Apps

Apps sind so beliebt wie nie. Kaum ein Unternehmen kann es sich heute noch leisten nicht mit einer eigenen App auf dem Markt vertreten zu sein. Das rechtliche Umfeld bei der Entwicklung und dem Vertrieb einer App ist jedoch sehr komplex. „Mobile Apps“ ist ein praxisnahes Buch, dass Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen hilft das Projekt „App“ von Anfang bis Ende erfolgreich durchzuführen.

Alle rechtlichen Fragen auf einen Blick

Die Rechtsfragen, denen man sich bei der Entwicklung und dem Vertrieb einer App stellen muss, kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Dabei kann man leicht den Überblick verlieren. Das Buch hilft Ihnen den Überblick zu behalten und beantwortet abschließend alle Fragen aus den relevanten Rechtsbereichen. Dazu gehören Fragen in den Bereichen:

  • Vertriebs- und Entwicklungsverträge,
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen,
  • Datenschutz,
  • Steuerrecht,
  • Urheberrecht,
  • Marken- und Wettbewerbsrecht,
  • Jugendschutzrecht

Es darf nicht vergessen werden, dass an der Entwicklung und dem Vertrieb einer App immer mehrere Personen beteiligt sind. Die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Entwickler, dem Anbieter, dem Plattformbetreiber und dem Anwender weisen alle Besonderheiten auf, die zusätzlich beachtet werden müssen. Eine ausführliche Erläuterung dieser Besonderheiten wird hier ebenfalls anschaulich dargestellt.

Sie können das Buch unter folgendem Link bei Amazon erwerben: Mobile Apps

Mehr Infos bekommen Sie auch hier:

 

 

 

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.