Internetrecht

Statistik: Jeder Zweite nutzt legale Musikangebote

Eine Statistik der Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) zeigt, dass jeder zweite Internetnutzer legale Musikangebote in Anspruch nimmt.

 

Bei den 47 Prozent, die Musik legal im Web beziehen, sind kostenlose Streaming-Portale am beliebtesten. Bereits jeder neunte Nutzer zahlt im Internet für Musik.

 

41 Prozent nutzen freie Streaming-Dienste (zB. Youtube, Internetradios, Soundcloud), zehn Prozent kaufen Musik auf Download-Portalen (zB. iTunes, Musicload) und gerade drei Prozent zahlen für kostenpflichtige Streams (z.B. Simfy, Spotify).

 

Streaming-Dienste: Wachstumspotential durch Innovationen

 

Bitkom sieht vor allem in den kostenpflichtigen Streaming-Diensten großes Wachstumspotential. Durch  Innovationen und günstigere Preise könnten  diese Portale  noch attraktiver für Musikliebhaber werden und vielleicht die hohen Filesharing-Zahlen senken. Bitkom-Präsident Prof. Dieter Kempf erklärt: „In den vergangenen Jahren hat der Online-Musikmarkt deutlich zugelegt. Günstige Angebote für Songs haben dazu beigetragen. Auch die Zahl legaler Gratis-Angebote wächst, teils durch von Nutzern eingestellte Inhalte auf großen Web-Plattformen. Zudem machen innovative Streaming-Dienste den Online-Musikmarkt immer attraktiver.“

 

Sicherlich sind auch die folgenden Beiträge interessant für Sie:

Studie: Filesharing hilft der Musikindustrie

Neue Piraterie Studie von BSA zu Urheberrechtsverletzungen durch Raubkopien

Record and Play – Mitschneiden von Spotify-Stream legal?

 

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×