Internetrecht

Geschönter Lebenslauf: Ärger mit Yahoo-Chef Thompson

Für den neuen Yahoo-Chef Scott Thompson wird es langsam eng. Zuerst deckte ein Hedgefonds-Manager auf, dass sein Lebenslauf manipuliert ist. Nun hat der Verwaltungsrat von Yahoo einen Untersuchungsausschuss initiiert. Zudem scheidet Patti Hart, die Thompson zu Yahoo gebracht hatte, aus dem obersten Konzerngremium aus.

 

Ihr wurde vorgeworfen, nicht bemerkt zu haben, dass Thompson keinen Bachelor-Abschluss in Informatik hat, wie er in seiner Bewerbung angegeben hatte.

Untersuchungsausschuss eingesetzt

Der eingesetzte firmeneigene Untersuchungsausschuss soll nun den wirklichen akademischen Werdegang von Thompson gründlich prüfen. Der Ausschuss besteht aus drei Mitgliedern, die erst nach der Ernennung Thompsons zum Konzernchef in das Aufsichtsgremium gekommen waren. „Der Verwaltungsrat wird die Aktionäre umgehend und in angemessener Weise informieren, sobald die Überprüfung abgeschlossen ist“, sagte das Unternehmen. Yahoo erklärte außerdem, dem Verwaltungsrat sei die Dringlichkeit dieser Angelegenheit bewusst. Zum ersten Mal äußert sich das oberste Konzerngremium zu diesem Thema.

Thompson Entlassung wird gefordert

Dan Loeb, Chef der Investmentfirma Third Point und Anteilhaber von Yahoo, hat den Betrugsfall aufgedeckt und fordert nun Thompsons Entlassung. Loeb versuche seit einiger Zeit selber, in den Verwaltungsrat zu kommen.

Thompson selbst hat bislang keine Stellungnahme zu den Vorwürfen abgegeben.

Sicherlich sind folgende Beiträge interessant für Sie:

LAG Berlin-Brandenburg: Geprellter Arbeitgeber darf keinen Schadensersatz wegen gefälschtem Diplom verlangen

Ein langjähriger Mitarbeiter kann nicht ohne Weiteres wegen Betruges fristlos gekündigt werden

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.