Foto- und Bildrecht

1.000,- € Schmerzensgeld für Weitergabe von intimen Fotos über WhatsApp

Nach einer aktuellen Entscheidung ist die unerlaubte Weitergabe intimer Fotos von Personen (Sexting) über WhatsApp als schwere Persönlichkeitsverletzung zu werten, die einen Anspruch auf Schadensersatz begründet (LG Frankfurt am Main, Urt. v. 20.05.2014 – Az.: 2-03 O 189/13).

1.000,- € Schmerzensgeld für Weitergabe von intimen Fotos über WhatsApp ©-Thomas-Jansa-Fotolia

1.000,- € Schmerzensgeld für Weitergabe von intimen Fotos über WhatsApp ©-Thomas-Jansa-Fotolia

Die Klägerin, eine zum Tatzeitpunkt 17jährige Schülerin, hatte intime Fotos von sich und ihrem Freund auf ihrem Handy gespeichert. Weil sie dieses aufladen wollte, schloss sie es an den Computer eines Bekannten an, wodurch jedoch auch die Fotos ohne Einverständnis auf dessen Computer gelangten.

Mit dem Hinweis „Die hast Du nicht von mir“ versendete der Beklagte die Fotos an  u.a. über WhatsApp an Dritte.

Von dem geforderte Schadensersatz in Höhe von 10.000 € sprach das Gericht jedoch nur 1.000 € zu.

Dass der kompletten Forderung nicht stattgegeben wurde beruhte darauf, dass die Fotos von der Klägerin selbst angefertigt wurden und dem Beklagen nicht nachzuweisen war, dass er die Fotos absichtlich auf den Computer runter geladen hatte. Trotz allen sei die Veröffentlichung intimer Fotos ein schwerer Verstoß gegen das Persönlichkeitsrecht zumal die Klägerin noch minderjährig gewesen war.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×