Internetrecht

Achtung vor Facebook Fake-Profilen – Betrugsmasche mit Zahldienst Zong

Betrüger nutzen immer wieder die sozialen Netze, um an die personenbezogenen Daten der Nutzer zu kommen und Online-Betrug zu betreiben oder eben auch, um anhand der verfügbaren Fotos und Informationen Fake-Profile zu erstellen, mit denen sie anschließend Freunde des Opfers über den Zahldienst „Zong“ um ihr Geld bringen. Wie das geht?

Öffentliche Bilder und Infos werden kopiert

Der Betrug wird immer dann ermöglicht, wenn Bilder der Nutzer, die Freundesliste und weitere private Infos öffentlich sind. Nur dann können die Betrüger besonders gute Duplikate eines Profils erstellen. Über dieses Fake Profil werden dann auch nochmal Freundschaftseinladungen an alle Freunde verschickt. 15 % dieser Freundschaftsanfragen werden angenommen.

Freunde werden angeschrieben

In einem zweiten Schritt wenden sich die Betrüger unter dem Deckmantel des Fake-Profils an die Freunde des Opfers. Sie verstricken diese in ein Gespräch und bitten um die erneute Zusendung der Handynummer. Die Freunde denken sich oft gar nichts dabei und geben freiwillig ihre Handynummer preis.

Handynummer und Pin reichen aus

Diese Nummer brauchen die Betrüger um über den mobilen Bezahldienst „Zong“, der im Übrigen zu PayPal gehört, Online-Zahlungen zu tätigen. Das einzige was außer der Nummer noch nötig ist, um die Transaktion durchzuführen ist eine vierstelliger Code, der an die angegebene Mobilfunknummer gesendet wird. Verraten die Freunde des Opfers auch diesen Code, ist das Geld weg. Ein Kinderspiel für die Betrüger, die mit dem Fake Profil Vertrauen erwecken.

Tipp für die Nutzer:

Nutzer sollten, um sich vor solchen Betrugsmaschen zu schützen, so wenig Infos wie möglich als „öffentlich einsehbar“ einstellen und vor allem die Freundesliste für Dritte sperren. (JEB)

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×