Datenschutz

Google aktualisiert sein Panoramabilddienst Street View auf über 400.000 Straßenkilometer

Der Internetkonzern Google hat im Zuge eines Updates über 400.000 Straßenkilometer bei Google Maps Street View aktualisiert. Dabei sei die Street-View Abdeckung in den Ländern Italien, Großbritannien, Dänemark, Norwegen, Schweden, USA, Kanada, Macau, Singapur, Thailand und Taiwan verbessert worden. Zusätzlich können nunmehr weitere Sehenswürdigkeiten, teils auch mit Innenaufnahmen, online besichtigt werden. Darunter unter anderem der berühmte Katharinenpalast bei Sankt Petersburg oder das Schloss Kronborg in Dänemark. Offen bleibt bis hierhin, ob in Zukunft auch Deutschland ein ähnliches Update erhält.

Bildnachweis: Google Street View Car in Bristol | byrion | CC BY 2.0

Bildnachweis: Google Street View Car in Bristol | byrion | CC BY 2.0

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.