Archiv für den Monat November, 2014

Bild scheitert mit Klage gegen BVerwG

In der sogenannten „Füller-Affäre“ ist die Bild Zeitung ist mit einer Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gescheitert.
Weiterlesen →

1 & 1 darf Kommunikation per E-Mail nicht verweigern

Der Online-Anbieter 1 & 1 darf nicht Anfragen von Kunden mit einer automatisch erzeugten E-Mail beantworten, die lediglich auf weitere Informationsquellen verweist.

Weiterlesen →

Verbraucherschützer kritisieren Depublikations-Praxis bei Streaming-Portalen

Streaming-Portale stehen momentan hoch in der Gunst der Konsumenten. Doch für ihre Depublikations-Praxis stehen die Anbieter bei den Verbraucherschützern in der Kritik.
Weiterlesen →

Pay-TV-Paket: 50%-Werbung bei Teillaufzeit nicht zulässig

Ein Pay-TV-Anbieter darf seine Programmpakete nicht mit einem Rabatt von 50% bewerben, wenn der Rabatt lediglich für einen Teil der 24-monatigen Vertragslaufzeit gilt.
Weiterlesen →

Gemischter Vertrag zur Suchmaschinenoptimierung als Dienstvertrag zu qualifizieren

Um prüfen zu können, welche Ansprüche dem Anspruchstellers aus einem Vertrag zustehen, muss zunächst geklärt werden, welche Vertragsart überhaupt vorliegt. Davon hängt ab, welche gesetzlichen Ansprüche, insbesondere wegen Mängeln, gegeben sind. Die Vertragsart ist nicht immer einfach zu bestimmen, gerade bei Internet-Verträgen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) kommen viele Elemente unterschiedlicher Interessen der Parteien zusammen.

Weiterlesen →

Autoren kündigen der Huffington Post aufgrund der AGB

Die deutlich zum Nachteil der Autoren  formulierten Nutzungsbedingungen der frisch gestarteten  „Huffpo„haben erste Reaktionen der Nutzer der Onlinezeitschrift nach sich gezogen. Mit der Begründung, unter solchen Bedingungen nicht arbeiten zu wollen, kündigten die ersten Blogger ihre Vertragsbeziehungen zu der Onlinezeitschrift auf.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung von TV Serie Homeland ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte etwa wegen Homeland oder anderen TV-Serien bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Wie viel Weihnachten ist erlaubt?

Der erste Advent steht kurz vor der Tür. Auf den Weihnachtsmärkten duftet es nach Glühwein und Gebäck – alles könnte so idyllisch sein. Doch wenn jedes Jahr der Nachbar wieder seine grell leuchtende Weihnachtsdekoration aufhängt, der Chef am 24.12 keinen Urlaub gewährt und die Kinder weinen, weil der Nikolaus nicht wie bestellt vorbeikommt, dann vergeht so manch einem der Spaß. Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kölner Kanzlei Wilde Beuger Solmecke bringt Licht ins Dunkle und erklärt wer bei den typischen Weihnachtsstreitigkeiten Recht hat.

Weiterlesen →

ARD und Produzentenallianz verlängern Eckpunktevereinbarung

Die Rundfunkanstalten der ARD und die Allianz Deutscher Produzenten – Film und Fernsehen haben ihre Eckpunktevereinbarung für ausgewogene Vertragsbedingungen bei Produktionen von Mitgliedern der Produzentenallianz bis zum 31. Dezember 2015 verlängert.  Weiterlesen →

Huffington Post – Autoren wird es nicht leicht gemacht!

Die deutsche Huffington Post geht online und hat bereits ihre Autoren gefunden. Egal ob Mehr- oder Minderprominent oder vollkommen unbekannt – Alle haben eines gemeinsam: Sie verdienen kein Geld damit. Die Ursache hierfür liegt in den Nutzungsbedingungen der Online – Zeitung:

Weiterlesen →