Archiv für den Monat September, 2013

Tanz der Gutgläubigen – So schnell landet man im Wahlwerbespot der Republikaner

Einen großen Schock erlitten knapp ein Dutzend Komparsen, als diese sich in einem Wahlwerbespot der Republikaner wiederfanden, anstatt in einem Video einer neuen Rockband.

Weiterlesen →

Die Störerhaftung wird Teil der Wahlprogramme von SPD & Co.

Zwischen der SPD und der Bundesregierung herrscht aktuell Uneinigkeit über den rechtlichen Umgang mit der sogenannten Störerhaftung. Sie wird breit diskutiert und wirft viele offene Fragen auf.

Weiterlesen →

Datensammelnde Mülleimer in London verboten

In der Weltmetropole London gibt es seit den Olympischen Sommerspielen 2012 sogenannte intelligente Mülleimer. Diese sammeln neuerdings neben Abfall auch die Daten von Smartphone Nutzern.

Weiterlesen →

Einstweilige Verfügung wegen Nichtnennung des Urhebers nach Creative Commons Lizenz

Im Rahmen einer einstweiligen Verfügung wurde am 23.07.2013 vor dem LG Köln (AZ: 28 O 325/13) entschieden, dass die Vorgaben der Creative Commons Lizenz zwingend Beachtung finden müssen.

Weiterlesen →

Duckload Premium Nutzer aufgepasst – Das LKA Dresden hat die Nutzerdaten ausgewertet

Das Landeskriminalamt in Sachsen (LKA) hat im Rahmen der Ermittlungen gegen das illegale Streaming Portal kino.to, das vor zwei Jahren geschlossen wurde, die Daten der Premium Nutzer des Filehosters Duckload ausgewertet. Einige Duckload Premium Nutzer bekamen wie es scheint bereits Post vom LKA. Eine offizielle Bestätigung des LKA Dresden steht derzeit noch aus.

Weiterlesen →

Typische Irrtümer im Arbeitsrecht

Manche Fragen tauchen im Zusammenhang mit dem Berufsleben immer wieder auf. Wir werfen einen Blick auf typische Irrtümer im Arbeitsrecht und klären auf.

Weiterlesen →

PC Fritz erwirkt beim LG Köln eine einstweilige Verfügung gegen Microsoft

Update 17.10.2013: PC Fritz verkauft trotz der Beschlagnahmung durch die Staatsanwaltschaft weitere CD´s. Das Unternehmen hat allerdings gewechselt und nennt sich nun LE-NA GmbH. Diejenigen, die bei PC Fritz noch CD´s bestellt hatten, beschwerten sich bereits über ausbleibende Lieferungen. Sollten tatsächlich keine CDs mehr vorhanden sein und diese noch weiter verkauft werden, dann wäre das ein Betrug. (Update Ende)

Weiterlesen →

Presserat: SZ-Karikatur verletzt Pressekodex

Eine in der Süddeutschen Zeitung erschienene Karikatur verletzt nach Ansicht des Deutschen Presserats den Pressekodex. Auf Sanktionen wolle man dennoch verzichten. Weiterlesen →

Microsoft trennt sich von LeakID

Laut einem Unternehmenssprecher hat der Software- und Hardwareriese Microsoft die Zusammenarbeit mit dem Anti-Piraterie-Unternehmen LeakID beendet. Weiterlesen →

Fünf Rügen für Regenbogenpresse

Der Deutsche Presserat hat wegen groben presseethischen Verstößen in fünf Fällen eine Rüge ausgesprochen. Weiterlesen →