Archiv für den Monat Januar, 2012

Abmahnwelle nach Schließung von Megaupload? – Meldung von Bild.de verunsichert Nutzer

Eine heutige Meldung auf der Plattform Bild.de dürfte viele ehemalige Nutzer der kürzlich gesperrten Filehosting-Plattform Megaupload schockiert haben. Denn Bild.de berichtet aktuell von einer Abmahnwelle nach der Verhaftung des Mega-Upload-Gründers Kim Schmitz. Doch die Abmahnungen, von denen dort die Rede ist, beziehen sich offenbar auf P2P-Tauschbörsen und stehen mit dem Nutzen von Megaupload in keinem unmittelbaren Zusammenhang. Weiterlesen →

OLG Köln reduziert Streitwert für Urheberrechtsverletzungen erheblich

Das Oberlandesgericht Köln hat in einer aktuellen Entscheidung den Streitwert für einen auf Unterlassung der Einbindung eines urheberrechtlich geschützten Bildes ausgerichteten Antrag von 6.000 € auf 3.000,- € reduziert. Weiterlesen →

EuGH zur Zulässigkeit von mehrfach befristeten Arbeitsverträgen als Kettenarbeitsvertrag

Aus einer aktuellen Entscheidung des europäischen Gerichtshofes ergibt sich, dass die mehrfache Verlängerung eines befristeten Arbeitsvertrages wegen der Wahrnehmung von Vertretungen normalerweise gerechtfertigt ist. Dies gilt allerdings nicht immer. Weiterlesen →

Twitter: Zensur durch Einbau von Länderfiltern?

Mehrere Berichte in den Medien haben für Unruhe gesogt, wonach Twitter durch den Einbau von lokalen Filtern Beiträge für ein bestimmtes Land blockieren kann. Anscheinend können Nutzer die Sperrung ihrer Tweets durch einen Trick verhindern.

Weiterlesen →

Puaka Video Produktion GmbH fordert Filesharer über Inkassobüro Debcon GmbH zur Zahlung auf (bisher U + C)

Nach der Versteigerungsaktion der Abmahnanwälte Urmann und Collegen werden mutmaßliche Filesharer bereits seit einiger Zeit von dem Inkassobüro acoreus collection Services im Auftrage von Diggiprotect zur Zahlung aufgefordert. Neuerdings geschieht dies auch durch das Inkassounternehmen Debcon GmbH im Auftrag der Puaka Video Produktion GmbH.

Weiterlesen →

Warum Megaupload dicht gemacht wurde – Ein Vergleich mit anderen Sharehostern

Die Verunsicherung seit der Schließung von Megaupload ist groß – sowohl auf Seiten der Nutzer als auch seitens der Betreiber. Viele stellen sich die Frage, warum es ausgerechnet Megaupload getroffen hat und nicht einen der vielen anderen One-Click-Hoster.

Weiterlesen →

EU-Datenschutz-Novelle: Geteiltes Echo

Gestern hat EU-Grundrechtekommissarin Viviane Reding die Vorschläge der EU-Kommission für einen neuen Datenschutz-Rechtsrahmen vorgelegt. Während die Novelle grundsätzlich begrüßt wird, stoßen einige Details auch auf Kritik. Bereits im Vorfeld waren kritische Stimmen gegenüber der Novelle laut geworden. Weiterlesen →

Achtung Online-Händler: In Widerrufsbelehrung sollten Sie nicht nur das Postfach angeben!

Der Bundesgerichtshof hat kürzlich entschieden, dass in einer Widerrufsbelehrung auch eine Postfachadresse angegeben werden durfte. Allerdings lag der Vertragsschluss schon einige Jahre zurück. Weiterlesen →

Rangliste der Pressefreiheit: Deutschland belegt Platz 16

Die Menschenrechtsorganisation „Reporter ohne Grenzen“ (ROG) hat zum zehnten Mal ihre Rangliste der Pressefreiheit vorgelegt. Diese hat die Situation der Medien in 179 Staaten und Regionen vom 1. Dezember 2010 bis zum 30. November 2011 verglichen. Damit wird versucht, den Grad der Pressefreiheit und die Bemühungen der jeweiligen Staaten, unabhängige Berichterstattung zu respektieren, aufzuzeigen.
Weiterlesen →

Facebook macht die neue „Chronik“ zur Pflicht

 

Seit Mitte Dezember gibt es sie, die sogenannte Chronik. Mit ihr hat man – wenn man denn so will – sein gesamtes Leben auf einer Seite. Von der Geburt, zur Einschulung bis hin zum Schulabschluss – man kann jedes Ereignis mit Fotos und Beiträgen dokumentieren. Die Frage ist, ob man das überhaupt will. Seit Einführung der neuen Chronik hieß es noch von Facebook, jeder Nutzer könne sich frei aussuchen ob er das alte Design behalten oder die neue Chronik aktivieren möchte. Jetzt sieht das aber ganz anders aus. Facebook wird nämlich in den kommenden Wochen sämtliche Profile in die Chronik umstellen. Man hat dabei sieben Tage Zeit um sich an das neue Profil zu gewöhnen.

 

Weiterlesen →