Computerstrafrecht

Reuters-Blog wieder gehackt: Falschmeldung zu Saudi-Arabien

Es ist der zweite Fall binnen weniger Wochen. Unbekannte Hacker haben auf der Blog-Plattform der Nachrichtenagentur Reuters eine Falschmeldung über den Tod des saudi-arabischen Außenministers veröffentlicht.

Reuer blog gehackt

Bildnachweis: Virus / Razza Mathadsa / CC BY 2.0 /Some rights reserved

Erneut ist ein Blog der Nachrichtenagentur Reuters gehackt worden. Dabei sei eine über den Tod des saudi-arabischen Außenministers Prinz Saud al-Faisal ins Internet gestellt worden, teilte die Konzernmutter Thomson Reuters mit. Der Eintrag ist inzwischen wieder entfernt. Hinweise auf die Täter gibt es laut Reuters bisher nicht.

 

Bereits Anfang August 2012 waren bei einem Angriff auf Blogs von Reuters fingierte Postings zum Syrien-Konflikt ins Internet geschleust worden. Dazu gehörte unter anderem ein fiktives Interview mit einem Anführer der Aufständischen, laut dem sich diese nach Kämpfen mit der syrischen Armee aus der Region Aleppo zurückgezogen hätten. Daraufhin schaltete Reuters die Plattform ab und entfernte die Falschmeldung. Grund für die Anfälligkeit der Reuters-Blogs ist vermutlich, dass die veraltete WordPress-Version 3.1.1 genutzt wurde, die zahlreiche Lecks aufweist.

 

Sicherlich sind folgende Beiträge ebenfalls interessant für Sie:

 

Hacker stehlen Zugangsdaten von SPD-Computern

EU: Zwei Jahre Haft als Mindeststrafe für Hacker

Hackerattacke auf Global Payments: Vor allem Kunden von Visacard und Mastercard betroffen

Hacker bedrohen Onlineshops mit DoS-Attacken

Strafbarkeit wegen Computersabotage

Strafbarkeit wegen Datenmanipulation

Strafbarkeit wegen Abfangen von Daten

Strafbarkeit wegen Ausspähen von Daten

 

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.