Allgemein

Sat.1 TV-Movie für Emmys nominiert

Die Emmys gelten als die höchste Auszeichnung im Bereich Fernsehen. In diesem Jahr kann sich auch eine deutsche Koproduktion Hoffnung auf einen der TV-Oscars machen. Insgesamt sieben Mal ist der Sat.1-Mehrteiler „Die Säulen der Erde“ nominiert, darunter auch als „Outstanding Miniseries or Movie“.

Die weiteren Nominierungen sind in den eher unglamourösen, technischen Kategorien zu finden: „Outstanding Cinematography For A Miniseries Or Movie“, „Outstanding Hairstyling For A Miniseries Or A Movie“, „Outstanding Makeup For A Miniseries Or A Movie (Non-Prosthetic)“, „Outstanding Music Composition For A Miniseries, Movie Or A Special (Original Dramatic Score)“, „Outstanding Sound Editing For A Miniseries, Movie Or A Special“ und „Outstanding Special Visual Effects For A Miniseries, Movie Or A Special“.

Als großer Gewinner kann sich der amerikanische Sender HBO fühlen. Bereits zum elften Mal in Folge führt HBO mit über 100 Nominierungen die Liste der Preisanwärter an. Die HBO-Miniserie „Mildred Pierce“ ist allein mit 21 Nominierungen bedacht worden und in der Kategorie „Outstanding Miniseries or Movie“ wohl schärfster Konkurrent der Sat.1-Produktion.

Die kanadisch-deutsche Koproduktion „Die Säulen der Erde“, eine Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Ken Follett, wurde mit einem Budget von 40 Millionen Dollar realisiert und hatte bei der Erstausstrahlung im deutschen TV einen Marktanteil von bis zu 24,1%.

Die 63. Prime Time Emmy Awards werden am 18. September 2011 in Los Angeles verliehen.

Die Liste aller Nominierten finden Sie hier.

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.