Allgemein

Palazzo Ricci e.V. – Ein Platz für Kunst

Europäische Akademie für Musik und Darstellende Kunst Monepulciano – Die Vereinigung der Förderung höchster künstlerischer Qualität mit dem Zusammenwachsen der Menschen in Europa und der Förderung junger Menschen.


Palazzo Ricci e.V. – Die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE engagiert sich kulturell! Die Partnerin der Kölner Medienrechtskanzlei Frau Rafaela Wilde ist Präsidentin des gemeinnützigen Vereins Ralazzo Ricci e.V.

Im Jahre 2002 wurde der gemeinnützige Verein Palazzo Ricci e.V . gegründet, um die Leitung, Finanzierung und Organisation der Europäischen Akademie für Musik und Darstellende Kunst in Montepulciano zu gewährleisten und das  Fortbestehen ihrer Aktivitäten zu sichern.

Ihm gehören Vertreter der Hochschule für Musik Köln sowie Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft an, die sich persönlich engagieren und das Konzept der Akademie nachdrücklich unterstützen.

Im Rahmen dessen wurde die Europäische Akademie für Musik und Darstellende Kunst Montepulciano gegründet.
Vor einigen Jahren erhielt die Hochschule für Musik und Tanz Köln  dank eines Vertrages mit der Kommune Montepulciano die Möglichkeit, einen historischen Palazzo im Herzen des toskanischen Städtchens zur Nutzung übertragen zu bekommen und im Gegenzug die Restaurierung des Gebäudes zu übernehmen.

Die Europäische Akademie für Musik und Darstellende Kunst Montepulciano ist das einzige deutsche Kulturprojekt in Italien, das schwerpunktmäßig der Musik gewidmet ist. Leitgedanke der Akademie ist es, analog zu anderen deutschen Kulturinstitutionen in Italien Begegnungen zwischen jungen hochbegabten Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Europa zu ermöglichen.

Sie vereint die Förderung höchster künstlerischer Qualität mit dem Zusammenwachsen der Menschen in Europa und der Förderung junger Menschen durch gemeinsame Aktivitäten in einer exemplarischen Weise, die für den Bereich deutscher Musikaktivitäten in Italien einzigartig ist.
In Meisterkursen mit international renommierten Dozenten, in themenbezogenen Projekten, mit Stipendien-Aufenthalten und mit Kongressen wird diese Idee zunehmend Realität.

Im September 2007 veranstaltete die Akademie die 1. Internationale Festwoche Europäischer Musikhochschulen unter Mitwirkung der Universitäten und Hochschulen von Berlin, Detmold, Rom, Salzburg, Wien und Wuppertal.

Hier klicken für weitere Informationen zur Europäischen Akademie für Musik und Darstellende Kunst Monepulciano

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.