Navigation öffnen
Startseite » News » Allgemein » Kanzlei Schlegel & Partner: Vorsicht vor gefälschten Abmahnungen per E-Mail
Kanzlei Schlegel & Partner :

Vorsicht vor gefälschten Abmahnungen per E-Mail

Derzeit sind gefälschte Abmahnungen der Kanzlei Schlegel & Partner im Umlauf. Die per E-Mail versendeten Fake-Abmahnungen werden nicht von der Kanzlei versendet, sondern von Kriminellen. Öffnen Sie keinesfalls Anhänge, sondern löschen sie umgehend die E-Mail.

Wir wurden von den Kollegen der Kanzlei Gutsch & Schlegel darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit unbekannte Täter gefälschte Abmahnungen in Form von E-Mails versenden, die angeblich von der Rechtsanwaltskanzlei „Schlegel & Partner“ in Person von Rechtsanwalt Thomas Schlegel ausgesprochen werden und zwar wegen einer angeblich auf einer „Website begangenen Informationspflichtverletzung nach Artikel 13 EU-DSGVO“. Der E-Mail ist eine ZIP-Datei angehangen, in der angeblich die Vollmacht enthalten ist.

Achtung!

Die angehängte ZIP-Datei sollte aber in keinem Fall geöffnet werden! Hierbei handelt es sich um Spam, vermutlich ist in der ZIP-Datei ein Virus enthalten, der Rechner lahmlegen kann oder ähnliches.

 Zur Klarstellung: Die Kanzlei Gutsch & Schlegel hat diese Mails nicht verschickt!

Wenn auch sie eine entsprechende E-Mail erhalten haben, raten wir ihnen dringend dazu, die Mail umgehend zu löschen und keine Anhänge zu öffnen.