Navigation öffnen
Startseite » News » Allgemein » Das Anwaltsblatt: Rechtsanwalt Christian Solmecke im Porträt
Das Anwaltsblatt :

Rechtsanwalt Christian Solmecke im Porträt

Das Anwaltsblatt hat seine Titelstory in der neuen Ausgabe der Person Christian Solmecke gewidmet. Herausgekommen ist ein lesenswerter Beitrag, der den Werdegang von einem der bekanntesten Anwälte Deutschlands aufzeigt.

Das Anwaltsblatt ist die Fachzeitschrift für selbständige Rechtsanwälte und Mitglieder des Deutschen Anwaltsvereins. Mit 70.100 verbreiteten Exemplaren ist das Anwaltsblatt journalistisch geführt, wissenschaftlich orientiert und hat höchsten Anspruch an fachlich herausragende redaktionelle Inhalte.

Die Titelstory der neuen Ausgabe: „Mandanten Akquise im Netz – YouTube-Star Christian Solmecke im Porträt“.

Der Artikel des freien Journalisten Jochen Brenner liefert einen Querschnitt durch Christian Solmeckes bisherige Karriere und bringt dem Leser die Person Christian Solmecke näher. Er zeigt eindrucksvoll den Weg von den Anfängen seiner Karriere in einer Gevelsberger Kanzlei bis hin zum Partner einer der namhaftesten Medienrechtskanzleien Deutschlands auf. Mit einer klaren Vorstellung, viel Herzblut und Engagement hat Christian Solmecke seine Ziele verwirklicht.

Vom Radiomoderator zum Rechtsanwalt und vom Blogger zum gefragten TV-Rechtsanwalt: Christian Solmecke ist zwar weiterhin zuvorderst Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE. Daneben ist er jedoch mittlerweile auch erfolgreicher Unternehmer (u.a. mit der Kanzleimanagement-Software namens „Legalvisio“, https://www.legalvisio.de/), Autor, Speaker, YouTuber (www.wbs-law.tv) und Medienexperte in TV, Radio und Zeitungen.

Heute sind mehr als 160.000 Anwälte bei den Anwalts­kammern regis­triert. Auf 500 Bundesbürger kommt ein Anwalt. Ohne effektives Kanzleimarketing bleibt man auf der Strecke. Und kaum jemand beherrscht eine zielführende Mandantenakquise im Netz besser als Christian Solmecke. Auch darüber hat das Anwaltsblatt mit Christian Solmecke gesprochen.

Der Artikel ist daher eine klare Leseempfehlung und kann unter dem folgenden Link abgerufen werden:

https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/de/anwaeltinnen-anwaelte/anwaltspraxis/christian-solmecke-Mandatsakquise-im-Netz

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen.