Allgemein

Constantin Medien: Umsatzrückgang im Film-Segment

Die Geschäftsentwicklung von Constantin Medien liegt in den ersten neun Monaten 2011 im Rahmen der eigenen Erwartungen – auch wenn ein Umsatzrückgang im Filmbereich zu verzeichnen ist.

Nach Angaben des Unternehmens beläuft sich der bisherige Umsatz 2011 auf 309,0 Millionen Euro, ein Minus von 3,2% gegenüber dem Vorjahreszeitraum (319,2 Millionen Euro). In den Segmenten Sport (110,8 Millionen Euro, + 0,9%) sowie Sport- und Event-Marketing (55,7 Millionen Euro, + 2%) konnte allerdings durch höhere Vermarktungserlöse für die Champions League und Europa League eine Umsatzsteigerung erzielt werden.

Der Umsatz im Film-Bereich hingegen verzeichnet einen Rückgang um 8,1% und liegt somit bei 142,2 Millionen Euro (neun Monate 2010: 154,8 Mio. Euro). Constantin Medien sieht niedrigere Erlöse in den Bereichen Kinoverleih und Auftragsproduktion als Grund dafür.

Das Betriebsergebnis (EBIT) belief sich nach neun Monaten auf 2,8 Mio. Euro und blieb damit um 1,1 Mio. Euro unter dem Wert des Vorjahreszeitraums. Geringere Material- und Lizenzaufwendungen sowie geringere Abschreibungen auf das Filmvermögen haben sich positiv auf die Ertragslage ausgewirkt, so die Meldung der Constantin Medien.

Für das Gesamtjahr 2011 erwartet der Vorstand einen Konzernumsatz von 470 Mio. Euro bis 490 Mio. Euro (2010: 470,3 Mio. Euro). Das auf die Anteilseigner entfallende Konzernergebnis soll sich auf -6 Mio. Euro bis -7 Mio. Euro verbessern (2010: -11,4 Mio. Euro).

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.