Abmahnung Filesharing

Musiktauschbörsen: Napster wechselt erneut den Besitzer

Laut einer Kurzmeldung über Welt Mobil wird die bekannte Musiktauschbörse Napster, die zuvor einer Elektronikkette gehörte von einem Konkurrenten übernommen.

Napster war in den 90er Jahren als erste große Tauschbörse für MP3-Formate, sprich Musik, bekannt geworden. Sie wurde 1998 von Shawn Fanning programmiert und sollte es möglich machen, MP3-Musikdateien leichter über das Internet zu verteilen – eine Revolution, wie sich schon bald herausstellte.

Nicht viel später konnte Napster mit seinem Peer-to-Peer-Ansatz mehr als 60 Millionen Nutzer aufweisen und war zeitweilig eine der am schnellsten wachsenden Communities im Netz. Erst durch Klagen aus der Musikindustrie musste Napster in 2001 schliesslich seine „Pforten schliessen“ – zu dieser Zeit gab es ca. 80 Millionen Nutzer, das Tauschvolumen betrug rund 2 Milliarden Dateien.

Verhängnisvoll für Napster war seinerzeit das Server-Client-System, welches auf zentrale Rechner zugreifen musste. Die Musikindustrie hatte hier ihren Ansatzpunkt, um das Start-up-Unternehmen mit Klagen zu überziehen.

In der Folgezeit setzte die Software-Firma Roxio unter Napster einen legalen Abo-Dienst auf. Dieser wurde im Jahr 2008 dann von Best Buy für ca. 120 Millionen Dollar übernommen.

Nun wechselt Napster offenbar erneut den Besitzer. Der Dienst wird von Rhapsody gekauft, der Napster wiederum von der amerikanischen Elektronik-Kette Best Buy übernimmt.

Wie sich das Nutzerverhalten in Bezug auf die Tauschbörsen inzwischen verändert hat können Sie in folgendem Artikel lesen:

Neue GfK-Studie zur Digitalen Content-Nutzung durch Filesharing: Was die Musikindustrie verschweigt

 

 

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.