Abmahnung Filesharing

Kanzlei U C (Urmann & Collegen): Unbekannt verzogen!

Die Abmahnkanzlei U C (Urmann & Collegen) scheint derzeit unter ihrer Adresse nicht erreichbar zu sein, wie von der zuständigen Rechtsanwaltskammer bestätigt wurde.

U C: Betrugsvorwürfe und Porno-Pranger

Über die Abmahnkanzlei U C (Urmann & Collegen) – über die unter anderem im Zusammenhang mit Betrugsvorwürfen, einem von U C erwogenen Porno-Pranger für abgemahnte Privatpersonen sowie dem Verkauf von Filesharing-Forderungen in Höhe von 90 Millionen Euro berichtet haben – gibt es mal wieder kuriose Neuigkeiten.

Keine Zustellung an U C (Urmann & Kollegen) mehr möglich

Nach einem Blog-Beitrag von dem Kollegen Dr. Walter Felling soll die Zustellung eines Schriftsatzes an die bekannte Anschrift der Kanzlei U C (Urmann & Collegen) Zeißstraße 9, 93053 Regensburg durch das Amtsgericht Regensburg misslungen sein. Der Zustellversuch soll erfolglos gewesen sein, weil U C dort anscheinend nicht mehr anwesend ist. Die hierfür zuständige Rechtsanwaltskammer Nürnberg ist darüber bereits informiert worden und wird der Sache nachgehen. Dieser Sachverhalt ist uns auf Nachfrage von der Rechtsanwaltskammer Nürnberg bestätigt worden. Merkwürdigerweise gibt es im Impressum der Kanzlei U C (Urmann & Collegen) keinen Hinweis auf eine neue Anschrift.

Sehen Sie hierzu auch unser Video:

Weitere Informationen und Hilfe zu Abmahnungen von U C Rechtsanwälte finden Sie hier:
U C Rechtsanwälte.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertungen, Durchschnitt: 4,27 von 5)

RSSKommentare (2)

Kommentar schreiben | Trackback URL

  1. Bulgrin sagt:

    Oops… Ich habe mir jetzt Ihre frei zugänglichen Videos angesehen.

    Muss ich jetzt mit Abmahnung und Gebührenforderung rechnen?

    Schließlich handelt es sich um „Ihr Gehirnschmalz“. Und um Informationen, für die ich meinen Anwalt bezahlen müsste.

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×