Abmahnkanzleien

Kanzlei Kornmeier & Partner mahnt derzeit wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung im Auftrag der EMI Music Germany GmbH & Co. KG ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

Sehen Sie hierzu unser Video:

Die Kanzlei Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt mahnt wieder im Bereich des Filesharings ab. Es geht diesmal um das Tonaufnahme: „Who’s That Chick? (feat. Rihanna)“ des Künstlers David Guetta. Bei der Rechtsinhaberin handelt es sich um die Firma EMI Music Germany GmbH & Co. KG, Vogelsanger Straße 321, 50827 Köln. Diese Rechtsinhaberin wird jetzt auch von Kornmeier & Partner vertreten. Sie wird bereits von den Rechtsanwälten Rasch sowie Waldorf Frommer in verschiedenen Angelegenheiten vertreten.

Geltend gemacht werden wie in der Vergangenheit Unterlassungs- und Zahlungsansprüche wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen. Gegen Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 450,00 € zeigt sich die Kanzlei mit der Erledigung der Angelegenheit einverstanden.

Lassen Sie sich nicht dazu hinreißen, die Ansprüche ungeprüft zu akzeptieren. Eine juristische Beratung ist unabdingbar, da man sich mit der Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung über Jahre hinweg bindet. Auch die Aussage, man hafte als Anschlussinhaber unter allen Umständen für Verletzungen Dritter ist in dieser Form nicht korrekt. Eine juristische Überprüfung der Angelegenheit lohnt sich also.

Gerne stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Filesharer-Hotline unter der Rufnummer 0221 400 67 555 persönlich zur Verfügung.

Sicher interessiert Sie auch unser nachfolgendes Angebot:

Filesharing-Spezial – Übersicht über unser gesamtes Informationsangebot

Weitere Informationen und Hilfe zu Abmahnungen von Kornmeier & Partner finden Sie hier:
Kornmeier & Partner.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (5)

Kommentar schreiben

  1. Birgit Lorange sagt:

    Sehr geehrte Herren,

    auch ich habe eine Abmahnung von Kornmeier & Partner erhalten. Bei mir gehts umd die Tonaufnahme „Where them girls at“ von David Guetta. Ich weiß nun nicht wie ich mich verhalten soll. Ansonsten ist das Schreiben ganz wie sie beschrieben haben.

    Mfg

  2. gerd lorenz sagt:

    hallo
    auch mein bekannetr hat so ein unverschämten brief von denen
    bekommen, mit den selben angaben wie oben beschrieben.

    das so eine abzocke in deutschland betrieben wird ist unverschämt und dann noch vor weinachten diese leute sind
    einfach unmenschlich sowas sollte mann verbieten.

    ich hoffe für jeden betroffenen oder eher wünsche ich mir das
    da endlich ein riegel vorgesetzt wird und die leute nur noch schriftlich abgemahnt werden ohne ein zahlung um diese erst voher abzumahne einfach nur unverschämt.

    leute die nicht so viel geld haben werden hier gleich zu kasse gebeten diese menschen haben kein gewiessen und glauben noch an gott schlimm, ich hoffe man geht bald auch gegen die vor mann fühlt sich ja schon in seine privatsfähre
    verletzt.

    PS: troz all dem ein fröhliches weinachtsfest und guten rutsch

    MfG

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.