Abmahnung Filesharing

Achtung: Fake-Abmahnungen von Rechtsanwalt Rene Wolfgang Backhaus

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt: Sollten Sie Post von einem angeblichen Rechtsanwalt Rene Wolfgang Backhaus erhalten haben, schmeißen Sie sie am besten gleich in den Mülleimer. Dieser Anwalt ist weder in Hannover, Celle oder im bundesweiten Anwaltsverzeichnis aufgeführt. Es handelt sich dabei um eine Fake-Abmahnung!

Fake Abmahnungen Rene Wolfgang Backhaus

Bildnachweis: spam / Sean MacEntee / CC BY 2.0/Some rights reserved

In dem Schreiben wird behauptet, dass Sie illegale Dateien der Firma Net Secure auf ihren Rechner heruntergeladen haben sollen. Wegen dieser angeblich begangenen Urheberrechtsverletzung werden Sie aufgefordert einen Betrag in Höhe von 167,20 Euro zu zahlen. Dann werde von einer Strafverfolgung abgesehen.

Bezahlen Sie das Geld auf keinen Fall! Es geht hier nur um Abzocke. Es wird darauf spekuliert, dass die Empfänger des Schreibens sich einschüchtern lassen. Dies passiert häufig bei Anschlussinhabern, die schon einmal tatsächlich Filesharing betrieben haben.

Es gibt zahlreiche Hinweise, dass es sich bei dem Schreiben um eine Fake-Abmahnung handelt:

Zum einen fehlt dem Schreiben ein konkreter Tatvorwurf – also welches Werk wann heruntergeladen würde.

In dem Schreiben lassen sich zahlreiche grammatikalische und formale Fehler finden.

Außerdem stellt der angebliche Anwalt keine kostengünstige Kontaktmöglichkeit zur Verfügung. Lediglich eine Mobilfunknummer wird angegeben.

Handlungsbedarf bei echten Abmahnungen

Fake-Abmahnungen dürfen auf keinen Fall mit echten Abmahnungen wegen illegalen Filesharings verwechselt werden. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Im Zweifel sollten Sie sich an eine Verbraucherzentrale oder Rechtsanwaltskanzlei wenden. Auf Wunsch stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Sicherlich sind die folgenden Beiträge interessant für Sie:

FAKE-Abmahnungen der Kanzlei Auffenberg massiv im Umlauf

FAKE-Abmahnungen im Namen von Sony und Universal

Gefälschte Abmahnungen: Vermeintliche Kanzlei Dr. Kroner & Kollegen mahnt Urheberrechtsverletzung ab

Vorsicht vor gefälschter Abmahnung der Wettbewerbszentrale!

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (1)

Kommentar schreiben | Trackback URL

  1. […] weiter geht’s hier: Share this:E-MailRedditFacebookDiggDruckenStumbleUpon […]

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×