Abmahnung Filesharing

Ermittlungsbehörden gehen erfolgreich gegen illegales Filesharing-Netzwerk vor

Nach einer Meldung der Gesellschaft für Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) soll bei einem mutmaßlichen Lieferanten von insgesamt sechs geschlossenen Filesharing Netzwerken eine Durchsuchung durchgeführt geworden sein. Dabei sollen die Ermittler fündig geworden sein.

 

Laut GVU sollen Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst einmal aufgrund ihres Strafantrages im Jahre 2009 gegen die Verantwortlichen eines großen privaten Filesharing-Netzwerkes ermittelt haben. Dabei hatten sich Anhaltspunkte auf einen Lieferanten ergeben, der als Uploader urheberrechtlich geschützte Dateien illegal über das Netzwerk verbreitet haben soll. Bei der daraufhin angeordneten Durchsuchung Wohnung des Verdächtigen in Leipzig soll umfangreiches Beweismaterial beschlagnahmt worden sein. Demzufolge soll dieser zunächst einmal einen Server angemietet und auf diesen illegal Dateien mit urheberrechtlich geschützten Werken geladen haben. Dabei soll es sich unter anderem um Computerspiele, aktuelle Kinofilme und Musikstücke handeln. Diese insgesamt 25.000 Dateien seien dann für 175 angemeldete und registrierte Nutzer zugänglich gewesen. Hierbei soll es sich um einen bezahlpflichtigen Dienst gehandelt haben.

 

Sicherlich sind für Sie die folgenden Beiträge interessant:

Schließung von Filehoster Megaupload: Was haben die Nutzer jetzt zu befürchten?

AG Leipzig: Auch Nutzer von kino.to können wegen Urheberrechtsverletzung belangt werden

Anklage wegen millionenfacher Urheberrechtsverletzung gegen kino.to Betreiber

Sofern Sie sich allgemein über die Thematik der Filesharing-Abmahnungen informieren möchten, so können wir Ihnen unsere Übersichtsseite ans Herz legen. Diese enthält auch einen ausführlichen Ratgeber.

Filesharing-Spezial – Übersicht über unser gesamtes Informationsangebot

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.