Alle Artikel mit dem Tag "Urheberrechtsverletzung"

Online-Artikel lesen ohne Lizenz keine Urheberrechtsverletzung

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass das bloße Lesen von Online-Artikeln noch keine Urheberrechtsverletzung darstellt (Urteil v. 05.06.2014, Az. C-360/13). Damit wurde ein sich über fünf Jahre hinziehender Rechtsstreit beendet.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Warner Bros. Entertainment ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

Weiterlesen →

Filesharing Abmahnung: AG Düsseldorf reduziert Lizenzschaden und Streitwert erheblich

Bei einer Filesharing Abmahnung über eine Tauschbörse gehen Abmahnanwälte gerne von einem hohen Lizenzschaden im dreistelligen Bereich sowie Streitwerten von 10.000 Euro und mehr aus. Dass dies längst nicht immer gerechtfertigt ist, ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Amtsgerichtes Düsseldorf. Dieses hat in einem aktuellen Fall den Lizenzschaden sowie den angesetzten Streitwert für die Abmahnung um ungefähr 90% reduziert.

Weiterlesen →

Filesharing: AG Ansbach weist Klage gegen Familienvater ab

Ein Anschlussinhaber kann nicht ohne Weiteres als Täter für Filesharing über seinen Internetanschluss in Anspruch genommen werden, wenn Dritte wie insbesondere Familienangehörige Zugriff auf den Rechner haben. Dies ergibt sich aus einer neuen Entscheidung des Amtsgerichtes Ansbach.

Weiterlesen →

Kanzlei FAREDS mahnt wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Pantaleon Entertainment ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Kanzlei FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Verkauf von urheberrechtswidrigem Bootleg – Album: OLG Celle reduziert Streitwert

Abmahnanwälte sollten bei dem Verkauf von einem urheberrechtswidrigen Bootleg – Album – z.B. über die Online-Verkaufsplattform eBay – keinen zu hohen Streitwert ansetzen. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des OLG Celle.

Weiterlesen →

Abmahnung von IKEA: Schwedisches Möbelhaus mahnt IKEA-loggerin ab

Die Bloggerin Jules Yap betrieb acht Jahre lang den Blog IKEA Hackers. Zum Beispiel Tipps für selbstgemachte Umbauten von IKEA Möbeln wurden auf dieser Plattform veröffentlicht. Nun wurde die Bloggerin von dem Konzern abgemahnt.

Weiterlesen →

Kanzlei Sasse & Partner mahnt wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung im Auftrag von der Hannibal Classics Inc. ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von der Kanzlei Sasse & Partner aus Hamburg bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Bundesgerichtshof zur Vergütung für die Nutzung von Musik in Tanzschulen

Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich in drei Verfahren mit vom Oberlandesgericht München festgesetzten Gesamtverträgen über die Vergütung für die Nutzung von Musik in Tanzkursen und im Ballettunterricht zu befassen.

Weiterlesen →

jur-law, Rechtsanwalt Sebastian Wulf mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von a45 music GmbH ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Rechtsanwalt Sebastian Wulf, jur-law aus Werl bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×