Alle Artikel mit dem Tag "Unterlassungserklärung"

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Twentieth Century Fox wegen Hitchcock ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte – etwa wegen urheberrechtswidriger Verbreitung des Films Hitchcock – bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Familienvater haftet nicht für mögliches Filesharing seines Sohnes

Anschlussinhaber mit volljährigen Kindern können nicht ohne Weiteres wegen Filesharing abgemahnt und auf Ersatz der Abmahnkosten sowie Schadensersatz in Anspruch genommen werden. Dies hat  das Amtsgericht Hamburg vor wenigen Tagen in einem Urteil klargestellt.

Weiterlesen →

Double-Opt-In: neue Entscheidung könnte Änderungen bringen

Es gibt gute und schlechte Neuigkeiten für die Absender von Werbemails: Das OLG Celle hat in einem Urteil (Az. 13 U 15/14) entschieden, dass die Bestätigungsmail des Double-Opt-In-Verfahrens noch nicht als Werbung einzustufen ist. Allerdings dürfte das Urteil auch dafür sorgen, dass einige Werbende ihre E-Mail-Verteiler in Zukunft besser organisieren müssen.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Twentieth Century Fox Entertainment wegen Planet der Affen ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Filesharing: AG Charlottenburg weist Klage gegen Ehemann ab

Das Amtsgericht Charlottenburg hat in einer aktuellen Entscheidung klargestellt, dass ein Anschlussinhaber gewöhnlich nicht seine Frau bespitzeln muss, um Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing zu verhindern. Eine dahingehende Prüfungspflicht gegenüber seinem Ehegatten hat das Gericht zutreffend verneint.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Universum Film wegen „Geld her oder Autsch`n“ ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Kanzlei Kornmeier & Partner mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Play Way SA ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Universum Film wegen „Eine ganz ruhige Kugel“ ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Unternehmen muss Diensteanbieter über unzulässigen Namen informieren

Bekommt man eine Abmahnung aufgrund eines Rechtsverstoßes, ist es in der Regel sinnvoll, eine Unterlassungserklärung abzugeben. Da diese strafbewehrt sein muss, bedeutet ein neuer Verstoß die Zahlung einer im Zweifel vom Gericht zu bestimmenden Vertragsstrafe. Mitunter ist es aber nicht immer eindeutig, wann ein Zuwiderhandlungsfall vorliegt.

Weiterlesen →

Filesharing: Klageabweisung wegen irrtümlicher Bezeichnung von Pornofilm

Wenn die Datei eines urheberrechtlich geschützten Werkes in einer Tauschbörse beziehungsweise in der Abmahnung aus Versehen falsch bezeichnet wird, kann dies in einem Filesharing Verfahren zu einer Abweisung der Klage gegen den abgemahnten Tauschbörsennutzer führen. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Amtsgerichtes Charlottenburg.

Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×