Alle Artikel mit dem Tag "Datenschutz"

Verbraucherschützer warnen vor Datenklau beim Smart-TV

Smart-TVs sind auf dem Vormarsch: Immer mehr Konsumenten genießen die Vorteile der Kombination von TV und Internet. Doch Verbraucherschützer warnen vor dem TV-Gerät als Datenspion.
Weiterlesen →

Einsatz von Dashcam: Gerichte haben Bedenken

Können Autofahrer bei einem Verkehrsunfall den Hergang mittels einer Auto Videokamera – einer sogenannten Dashcam – gerichtssicher festhalten? Hierzu hat jetzt auch das Amtsgericht München im Rahmen eines Hinweisbeschlusses Stellung bezogen.

Weiterlesen →

Auskunftsanspruch nach § 34 BDSG: Wie weit reicht dieser?

Bei dem datenschutzrechtlichen Auskunftsanspruch nach § 34 BDSG reicht es aus, wenn sich konkludent aus den Umständen ergibt, ob eine Datenübermittlung an Dritte stattgefunden hat oder nicht. Die Auskunftspflicht ist dann vollumfänglich erfüllt. Dies entschied das Amtsgericht Leipzig in seinem Urteil vom 18.07.2014, Az.: 107 C 2154/14.

Weiterlesen →

Datenschutz bei Verwendung von Android-Apps

Der Hessische Datenschutzbeauftragte hat ein Dokument veröffentlicht, in dem die erforderlichen Berechtigungen für den Zugriff auf personenbezogene Daten bei der Verwendung von Android-Apps und die betreffende datenschutzrechtliche Situation dargestellt werden.

Weiterlesen →

Sauberes Internet in der Schweiz: Pläne zur Änderung des Urheberrechts

Der Bundesrat der Schweizer Regierung macht Pläne zur Änderung des Urheberrechts. Bis eine konkrete Gesetzesvorlage vorliegt, kann es jedoch noch einige Zeit dauern.

Weiterlesen →

Google missbraucht seine Macht: Einheitlicher europäischer Datenschutz wird gefordert

Auch die deutsche Telekom beschwert sich bei der europäischen Kommission über den weltweit größten Suchmaschinenbetreiber Google. Bereits 2010 eröffnete die Kommission ein Verfahren wegen Wettbewerbsverzerrung. Hierbei warfen die Google Konkurrenten, wie der Reiseanbieter Expedia und das Reiseportal TripAdvisor dem Google Konzern vor, bestimmte Dienste auf den Suchergebnissen bevorzugt darzustellen.

Weiterlesen →

Klagen gegen Internetkonzerne werden einfacher: Gesetzesentwurf gegen Datenmissbrauch

Ein neuer Gesetzesentwurf soll es ermöglichen leichter und effizienter gegen Gesetzesverstöße von Internetfirmen vorgehen zu können. Vor allem die Verletzung von Bestimmungen des Datenschutzes soll besser sanktioniert und die Verfolgung von Persönlichkeitsrechtsverletzungen vereinfacht werden, so die Begründung des Gesetzesentwurfes.

Weiterlesen →

ARD und ZDF legen Datenschutz-Positionspapier für Smart-TV-Nutzer vor

Erst kürzlich hat die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen mehr Datenschutzrichtlinien für Smart-TVs gefordert. Nun haben die Datenschützer der öffentlich-rechtlichen Sender ein Positionspapier verabschiedet. Weiterlesen →

Nach EuGH-Urteil: Google stellt Löschungsformular online

Gute zwei Wochen nach dem bahnbrechenden Urteil des EuGH hat Google heute erstmals ein Online-Formular veröffentlicht, mit dem Betroffene Löschungsanträge einreichen können. Rechtsanwalt Christian Solmecke erklärt, was es mit diesem Formular auf sich hat: Weiterlesen →

Medienanstalt fordert mehr Datenschutz bei HbbTV

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) hat einen besseren Daten- und Nutzerschutz beim TV-Standard HbbTV gefordert. Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×