IT-Recht

Zum einen ist das IT-Recht in vielerlei Hinsicht eng verbunden mit Fragestellungen des Urheber- und Vertragsrechts. Insbesondere genießen auch IT-Projekte unter bestimmten Umständen Urheberschutz. So werden Softwareentwicklungen als individuelle geistige Schöpfung anerkannt und genießen zumindest als Werk Urheberschutz. Darüber hinaus kann es entscheidend sein, den Schutz in Form von Marken- und Patenteintragungen zu erweitern, um Neuerungen gegenüber Mitbewerbern abzusichern.

Zum anderen werden bei IT-Projekten (etwa Cloud-Computing, Social Media etc.) auch Rechtsfragen aus anderen Rechtsbereichen wie etwa dem Datenschutzrecht, dem Wettbewerbsrecht, dem Gesellschaftsrecht oder dem Arbeitsrecht aufgeworfen.

Die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE vertritt Mandanten im Bereich IT-Recht vom Start-Up, über Produktplatzierung und –Schutz, bis hin zum weltweiten Vertrieb. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung ihrer Idee. Hierbei bietet sie nicht nur ein starkes Know-how im Zusammenhang mit IT-Recht sondern verfügt über vielfältige Kontakte in die Branche.

Datenschutzrecht

IT-Vertragsrecht/Lizenzierung

IT- StartUp

  • Beratung bei Wahl und Errichtung einer Gesellschaft
  • Entwicklung des Finanzierungsplan und Beantragung von Fördermittel
  • Erstellung und Prüfung von IT-spezifische Arbeitsverträgen
  • Residual Information – Berufliches Erfahrungswissen und Ideenschutz

Projektbegleitung

  • Beratung zu Schutzmöglichkeiten der Produkte
  • Erstellung und Prüfung von Softwareerstellungs-, Softwarewartungs- und Pflegeverträge
  • Business Process Outsourcing und Change Request Vereinbarungen

Rufen Sie uns an. Unsere Expertenteam um Rechtsanwalt Christian Solmecke berät Sie gerne zu Fragen rund um das IT-Recht. (Beratung bundesweit)

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,43 von 5)
Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×